Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Pharmaberater/in SHQA

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Verkauf - Gesundheit

Branchen

Grosshandel - Medizintechnik - Gesundheit: Pflege und Betreuung - Chemie, Pharma, Biotechnologie

Swissdoc

-

Aktualisiert 04.03.2014

Tätigkeiten

Ist im Aussendienst für die Pharmaindustrie tätig. Informiert im Auftrag eines pharmazeutischen Unternehmens Ärzte/Ärztinnen im Spital oder in eigener Praxis sowie Apotheker/innen über Arzneimittel und stellt ihnen die Produkte der eigenen Firma vor.

Ist eine fachlich versierte Ansprechpersonen für Ärzte/Ärztinnen und Apotheken und besucht regelmässig den Kundenkreis in Klinik und Praxis. Verfügt über vertieftes Wissen in Anatomie und Physiologie sowie über Fachkenntnissen in Chemie und Biochemie, Pharmakologie. Kennt die neuesten Forschungsergebnisse zu Medikamenten und Krankheiten. Organisiert auch Fortbildungsveranstaltungen und führt sie durch.

Ist meistens mit dem Auto unterwegs und plant die Kundenkontakte so, dass er/sie eine bestimmte Anzahl von Besuchen pro Tag absolvieren kann. Präsentiert den Kunden ausgewählte Medikamente, erklärt deren Nutzen und Anwendung, beantwortet Fragen zu neuen und bestehenden Medikamenten, zu Wirkung, Dosierung und Nebenwirkungen der Präparate. Unerlässlich sind rechtliche Kenntnisse des Arzneimittelmarktes sowie über das Kranken- und Sozialversicherungsgesetz.

Ausbildung

Übliche/r Ausbildungsweg/e

  • Abschluss Verband/Vereinigung/Branchenlabel
  • vorzugsweise Abschluss einer Berufsausbildung im medizinischen oder paramedizinischen Bereich oder Abschluss eines Hochschulstudiums oder einer gleichwertigen Ausbildung
  • Nachweis von Praxiserfahrung
weitere Informationen siehe www.sabv.ch, www.shqa.ch

Weitere Informationen

Adressen

Swiss Health Quality Association (SHQA)
Baarerstrasse 2
6302 Zug
Tel.: 041 727 67 83
URL: http://www.shqa.ch
E-Mail: