Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Key Account Manager/in

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Verkauf

Branchen

Grosshandel

Swissdoc

6.613.0.0

Aktualisiert 08.11.2010

Tätigkeiten

Bildet die Schnittstelle zwischen der Kundschaft und dem Unternehmen. Ziel ist es, für das Unternehmen wichtige Kundschaft zu binden, das Kundennetz auszubauen und neue potenzielle Kunden und Kundinnen zu gewinnen. Sichert auf diese Art die Wettbewerbsfähigkeit der Firma im globalisierten Markt.

Im Verkauf stellt die Betreuung und Weiterentwicklung von Schlüsselkunden für das Unternehmen eine zentrale Rolle dar. Die ständigen Veränderungen erfordern vom Marketing- und Verkaufskader grosse Flexibilität und die Fähigkeit zu vernetztem Denken. Key Account Manager/innen sind in der Lage, mit komplexen Situationen im Verkauf umzugehen. Sie optimieren bestehende Prozesse und Organisationsabläufe. Diese Strategie und die Kundenpflege ermöglichen es ihnen, die Wertschöpfung für ihre Kundschaft und das eigene Unternehmen zu erhöhen. Dies erreichen sie vor allem durch eine Vernetzung mit dem Produktmanagement / Marketing sowie mit der Verkaufsabteilung. Umfangreiches Wissen über Marketingkommunikation, Projektmanagement, betriebliches Rechnungswesen sowie fundierte Kenntnisse in Informatik und Logistik sind wichtige Erfordernisse in ihrem Berufsalltag. Für Verhandlungen in einem internationalen Umfeld sind gute Fremdsprachenkenntnisse erforderlich.

Ausbildung

Übliche/r Ausbildungsweg/e

  • Certificate of Advanced Studies (CAS) Fachhochschule
  • Höhere Fachprüfung HFP

Voraussetzungen

Anforderungen

CAS:

3 Jahre Verkaufserfahrung, insbesondere mit Budgetverantwortung und/oder Leitungsaufgaben


Zum Kurs und zur Prüfung wird zugelassen, wer eine oder mehrere der folgenden Anforderungen erfüllt:
  • aktive Aufgaben in der Kundenbetreuung
  • langjährige Erfahrung in der Arbeit mit Kunden
  • Abschluss Verkaufsleiter/in, Marketing- oder Verkaufsfachmann/-frau

Weiterbildung

  • Kurse
  • Angebote an Fachhochschulen, Hochschulen und bei Fachorganisationen

Weitere Informationen

Adressen

SMC Swiss Marketing
Baslerstrasse 32
4600 Olten
Tel.: 062 207 07 70
Fax: 062 207 07 71
URL: http://swissmarketing.ch
E-Mail: