Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Bühnenmeister/in

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Kultur

Branchen

Veranstaltungstechnik, Bühnenhandwerk

Swissdoc

-

Aktualisiert 13.05.2010

Tätigkeiten

Ist verantwortlich für den termingerechten Auf- und Abbau der Dekorationen sowie für den reibungslosen Ablauf des Bühnenbetriebs während der Proben und Aufführungen. Erstellt die Pläne für alle Bühnenaufbauten, Umbauten und Verwandlungen und setzt die Bühnenarbeiter/innen ein. Überwacht während der Vorstellungen alle Umbauten. Muss darauf achten, dass die Sicherheitsvorschriften eingehalten werden. Arbeitet sehr eng mit den Seitenbühnenmeistern/-meisterinnen zusammen.

Ausbildung

Berufliche Grundbildung in einem handwerklichen Beruf (Schreiner/in, Zimmermann/Zimmerin, Metallbauer/in, Elekrtoinstallateur/in)

Voraussetzungen

Anforderungen
  • Bühnenmeister/in wird man über eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem einschlägigen Handwerk (Schreiner/in, Zimmermann/Zimmerin, Metallbauer/in oder Elektroinstallaterur/in).
    Vorausgesetzt werden unter anderem auch mehrjährige Erfahrung in der Theatertechnik, statische Kenntnisse und Fähigkeit, technische Zeichnungen lesen und umsetzten können sowie Führungserfahrung und 
  • Selbstständigkeit.
    Kenntnisse in Feuerschutz und Unfallverhütung.

Weiterbildung

Weiterbildungskurse im In- und Ausland.
Möglich ist auch: Veranstaltungstechniker/in BP mit Fachrichtung Technik und Beleuchtung.
Kurse Bühnenmeister/in werden in der Schweiz mangels Nachfrage nicht mehr angeboten.
Mögliche Ausbildungen zum Bühnenmeister/in werden in Österreich (Wien) oder Deutschland (Berlin, Hamburg) angeboten.
In Wien geht der Kurs nur vier Wochen
In Deutschland zehn Monate

Bemerkungen

Mehrjährige Erfahrung als Bühnentechniker/in wird vorausgesetzt. Führungserfahrung Unregelmässige Arbeitszeit.

Weitere Informationen

Adressen

Schweizer Verband technischer Bühnenberufe svtb-astt
Brown-Boveri-Strasse 8
Postfach
8050 Zürich
Tel.: 01 312 34 80
URL: http://www.svtb-astt.ch
E-Mail: