Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Bühnenmeister/in

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Kultur

Branchen

Veranstaltungstechnik, Bühnenhandwerk

Swissdoc

-

Aktualisiert 13.05.2010

Tätigkeiten

Ist verantwortlich für den termingerechten Auf- und Abbau der Dekorationen sowie für den reibungslosen Ablauf des Bühnenbetriebs während der Proben und Aufführungen. Erstellt die Pläne für alle Bühnenaufbauten, Umbauten und Verwandlungen und setzt die Bühnenarbeiter/innen ein. Überwacht während der Vorstellungen alle Umbauten. Muss darauf achten, dass die Sicherheitsvorschriften eingehalten werden. Arbeitet sehr eng mit den Seitenbühnenmeistern/-meisterinnen zusammen.

Ausbildung

Berufliche Grundbildung in einem handwerklichen Beruf (Schreiner/in, Zimmermann/Zimmerin, Metallbauer/in, Elekrtoinstallateur/in)

Voraussetzungen

Anforderungen

Bühnenmeister/in wird man über eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem einschlägigen Handwerk (Schreiner/in, Zimmermann/Zimmerin, Metallbauer/in oder Elektroinstallaterur/in).
Vorausgesetzt werden unter anderem auch mehrjährige Erfahrung in der Theatertechnik, statische Kenntnisse und Fähigkeit, technische Zeichnungen lesen und umsetzten können sowie Führungserfahrung und Selbstständigkeit.
Kenntnisse in Feuerschutz und Unfallverhütung.

Weiterbildung

Weiterbildungskurse im In- und Ausland.
Möglich ist auch: Veranstaltungstechniker/in BP mit Fachrichtung Technik und Beleuchtung.
Kurse Bühnenmeister/in werden in der Schweiz mangels Nachfrage nicht mehr angeboten.
Mögliche Ausbildungen zum Bühnenmeister/in werden in Österreich (Wien) oder Deutschland (Berlin, Hamburg) angeboten.
In Wien geht der Kurs nur vier Wochen
In Deutschland zehn Monate

Bemerkungen

Mehrjährige Erfahrung als Bühnentechniker/in wird vorausgesetzt. Führungserfahrung Unregelmässige Arbeitszeit.

Weitere Informationen

Adressen

Schweizer Verband technischer Bühnenberufe svtb-astt
Brown-Boveri-Strasse 8
Postfach
8050 Zürich
Tel.: 01 312 34 80
URL: http://www.svtb-astt.ch
E-Mail: