Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Experte/Expertin Anästhesiepflege NDS HF, dipl.

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Gesundheit

Branchen

Pflege und Betreuung

Swissdoc

0.722.18.0

Aktualisiert 11.07.2014

Tätigkeiten

Betreut Patientinnen und Patienten vor, während und kurz nach einer Operation. Überwacht laufend den Zustand der Patientinnen und Patienten. Arbeitet in Delegation oder in Zusammenarbeit mit einer Fachärztin oder einem Facharzt für Anästhesiologie. Setzt das umfangreiche pflegerische, medizinische, pharmakologische und medizintechnische Fachwissen in allen Arbeitsbereichen der Anästhesie ein. Trägt die Verantwortung im Rahmen der Delegation oder der Zusammenarbeit . Zu den weiteren Aufgaben gehören die Assistenz bei Regionalanästhesien, die intensive Überwachung der Patientinnen, die Durchführung von verordenten Schmerztherapien, das Einleiten von Not- und Wiederbelebungsmassnahmen sowie der Einsatz von medizinischtechnischen Geräten. Stellt eine begleitende, unterstützende Kommunikation und Beziehung zu den Patienten und Patientinnen und zu deren Angehörigen her.

Ausbildung

Übliche/r Ausbildungsweg/e

  • Nachdiplomstudium (NDS) HF

Voraussetzung: Dipl. Pflegefachfrau/-mann HF/FH oder Dipl. Rettungssanitäter/in HF oder dipl. Hebamme HF/FH und mindestens 12 Monate Berufserfahrung im Akutbereich in einem Spital oder Klinik.
Fachpersonen mit einem ausländischen Abschluss, müssen eine schweizerische Anerkennung nachweisen.
Anstellung in der Anästhesie.
Dauer: Das berufsbegleitende Studium dauert bei einem 100% Arbeitspensum 2 Jahre.Es umfasst 900 Lernstunden ( 40 Schultage, 340 Std. Bildung am Lernort/Praxis, praktische Bildung in benachbarten Fachgebieten)
Abschluss: Eidge. anerkanntes Diplom NDS HF

Voraussetzungen

Anforderungen

Die Komplexität der Anästhesiesituationen, besonders bei unbekannten und/oder notfallmässig zu behandelnden Patientinnen, erfordert die Fähigkeit, schnell, flexibel und vorausschauend zu reagieren und sicher zu handeln.
 

Weitere Informationen

Adressen

OdASanté, Nationale Dachorganisation der Arbeitswelt Gesundheit
Seilerstrasse 22
3011 Bern
Tel.: 031 380 88 88
Fax: 031 389 88 89
URL: http://www.odasante.ch
URL: http://www.epsante.ch
E-Mail: