Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Branchenspezialist/in Bäckerei-Kondit.-Confis. (BP)

Branchenspezialisten und Branchenspezialistinnen Bäckerei-Konditorei-Confiserie leiten eine Verkaufsstelle. Sie entwickeln ein Sortiment, das den Bedürfnissen ihrer Kunden und Kundinnen entspricht, führen ihre Mitarbeitenden und rekrutieren bei Bedarf neues Personal.

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Weiterbildungsberuf

Berufsfelder

Verkauf - Nahrung

Branchen

Detailhandel branchenspezifisch - Müllerei, Bäckerei, Konditorei, Confiserie

Swissdoc

0.613.4.0

Aktualisiert 15.02.2019

Tätigkeiten

Branchenspezialistinnen Bäckerei-Konditorei-Confiserie beraten ihre Kundschaft bei der Auswahl der Produkte und erleichtern ihr damit den Kaufentscheid. Sie informieren über die richtige Lagerung der verschiedenen Produkte und deren Haltbarkeit. Mit fundierten Fachkenntnissen über Rohstoffe, Teige, Massen, Halbfabrikate, Cremen, Glaces und Fertigprodukte erklären sie ihrer Kundschaft die Zusammensetzung von Produkten.

Für ihr Verkaufsgeschäft stellen Branchenspezialisten Bäckerei-Konditorei-Confiserie ein aktuelles, wirtschaftliches und kundengerechtes Sortiment zusammen. Sie beschaffen Waren bei der Lieferfirma und lagern die Produkte ordnungsgemäss. Im Laden und Schaufenster präsentieren sie die Lebensmittel attraktiv und ergänzen sie mit saisonal verpackten Produkten.

Branchenspezialistinnen Bäckerei-Konditorei-Confiserie entwickeln Marketingkonzepte und fördern mit Tafeln und Plakaten den Verkauf. Im Betrieb überwachen sie die Einhaltung der Vorschriften zur Hygienie sowie der Lebensmittel- und Deklarationsverordnung. Sie übernehmen administrative Arbeiten wie Zahlungsverkehr und Korrespondenz, kalkulieren Preise und berechnen Kennzahlen wie die Umsatzrendite.

Als Vorgesetzte fördern die Berufsleute ihre Mitarbeitenden und Lernenden in der Aus- und Weiterbildung. Regelmässige Qualifikationsgespräche nutzen sie als Führungsintrument. Für ihre Verkaufsstelle rekrutieren sie auch neue Mitarbeitende.

Ausbildung

Grundlage

Eidg. genehmigte Prüfungsordnung vom 3.9.2015 mit Änderung vom 21.11.2018

Prüfungsvorbereitung

Die für die Prüfung erforderlichen Qualifikationen werden in der Regel in Form von Modulen erworben. Prüfungsordnung und Wegleitung sind erhältlich beim Schweizerischen Bäcker-Confi­seurmeister-Verband.

Bildungsangebote

Die Richemont Fachschule in Luzern bietet Vorbereitungslehrgänge an.

Dauer

12 bis 15 Monate, berufsbeglei­tend

Geprüfte Fächer

  • Berufskenntnisse
  • Betriebswirtschaft
  • Mitarbeiterführung
  • Betriebsorganisation und Warenwirtschaft
  • Marketing und Kommunikation

Abschluss

"Branchenspezialist/in Bäckerei-Konditorei-Confiserie mit eidg. Fachausweis"

Voraussetzungen

Vorbildung

    Bei Prüfungsantritt erforderlich:

  • Abschluss einer beruflichen Grundbildung als Detailhandelsfachmann/-frau EFZ oder gleichwertiger Abschluss und mind. 4 Jahre Berufspraxis in einer Bäckerei-Konditorei-Confiserie
  • oder

  • Abschluss einer beruflichen Grundbildung als Detailhandelsassistent/in EBA und mind. 7 Jahre Berufspraxis in einer Bäckerei-Konditorei-Confiserie
  • und

  • berufspädagogische Qualifikation gemäss BBV Art. 44 (Berufsbildner/innen-Kurs)
  • und

  • erforderliche Modulabschlüsse bzw. Gleichwertigkeitsbestäti­gungen

Anforderungen

  • Freude am Einarbeiten und Motivieren von Lernenden und Mitarbeitenden
  • Freude am Umgang mit Lebensmitteln
  • Freude an Verkauf und Beratung
  • Kunden- u. Serviceorientierung
  • saubere Arbeitsweise und Sinn für Hygiene
  • gute Auffassungsgabe
  • Organisationsfähigkeit

Weiterbildung

Kurse

Angebote der Richemont Fachschule in Luzern und der SIU Kaderschule Detailhandel

Höhere Fachprüfung (HFP)

Dipl. Betriebsleiter/in Bäckerei-Konditorei-Confiserie, dipl. Detailhandelsmanager/in u.a.

Höhere Fachschule

Bildungsgänge in verwandten Fachbereichen, z. B. dipl. Betriebswirtschafter/in HF

Fachhochschule

Studiengänge in verwandten Fachbereichen, z. B. Bachelor of Science (FH) in Betriebs­ökonomie

Berufsverhältnisse

Branchenspezialistinnen und Branchenspezialisten Bäckerei-Konditorei-Confiserie arbeiten meist in einer leitenden Stellung in Bäckereien, Konditoreien, Confiserien oder in Spezialabteilungen von Grossverteilern und Warenhäusern. Als Fachleute stehen ihnen vielfältige Möglichkeiten offen, zum Beispiel in der Ausbildung, im Verkaufstraining, in der Verkaufsleitung oder als Selbstständigerwerbende.

Weitere Informationen

Adressen

Schweiz. Bäcker-Confiseurmeister-Verband
Seilerstr. 9
Postfach
3001 Bern
Tel.: +41 31 388 14 14
URL: https://www.swissbaker.ch
E-Mail:

Richemont Fachschule
Seeburgstr. 51
6006 Luzern
Tel.: +41 41 375 85 85
URL: http://www.richemont.online

berufsberatung.ch