?global_aria_skip_link_title?

Suche

Tonassistent/in (Film)

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Kultur, Medien

Branchen

Audiovisuelle Medien - Medien, Information

Swissdoc

0.810.1.0

Aktualisiert 29.08.2022

Tätigkeiten

Arbeitet mit dem Tonmeister/der Tonmeisterin zusammen. Wird vorwiegend bei Spielfilmen mit Direktton-Aufnahmen eingesetzt. Wichtigste Aufgaben sind die Mikrofonführung mit Hilfe einer Tonangel unter Berücksichtigung von Bildausschnitt, Licht-Schatten und Spielhandlung.

 

Die gebräuchliche Bezeichnung der Tonangel ist in der Schweiz "Perche", weshalb der/die Tonassistent/in häufig auch Perchman/-woman genannt wird.
Ist am Set räumlich näher bei Kamera und Regie, übernimmt einen Teil der Verantwortung in der Kommunikation mit de/der Tonmeister/in (oftmals in einem anderen Raum).

Ausbildung

Einstieg über Praktika

Voraussetzungen

Anforderungen

Grundlegende theoretische und praktische Kenntnisse im Bereich der Tontechnik: Handhabungen, Funktionsweise, Einsatzmöglichkeiten, kleine Reparaturen, Kompatibilität der diversen Geräte und die Verwaltung der mobilen Tongeräte.

Weitere Informationen

Adressen

ssfv Syndicat suisse film et video
Heinrichstrasse 147
8005 Zürich
Tel.: 044 272 21 49
URL: http://www.ssfv.ch
E-Mail:

berufsberatung.ch