Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.

Wartungsarbeiten: Aufgrund von Wartungsarbeiten auf den Servern von berufsberatung.ch kann es am Mittwoch, 05. Dezember zwischen 21:00 Uhr und 00:00 Uhr zu einzelnen Ausfällen kommen.

Suche

Objektschützer/in (Bahnhöfe)

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Verkehr, Logistik

Branchen

Weitere Sicherheitsdienste

Swissdoc

0.622.22.0

Aktualisiert 06.11.2017

Tätigkeiten

Sorgt für Sicherheit, Ruhe und Ordnung in Bahnhöfen. Führt Kontrollgänge durch, greift bei Auseinandersetzungen ein, kontrolliert die Brandschutzmassnahmen und besonders gefährdete Objekte und technische Anlagen. Löst bei auftretender Gefahr Alarm aus und evakuiert Personen im Ereignisfall. Erteilt Auskünfte an Reisende, Kunden und Passantinnen. Unterstützt das Personal in Geschäften und Restaurants in Sicherheitsfragen. Arbeitet zusammen mit Polizei, Wehr- und Rettungsdiensten.

Ausbildung

Interne Ausbildung der Securitrans (Public Transport Security AG)

Voraussetzungen

Anforderungen

  • Abgeschlossene Berufslehre
  • In der Regel: zwischen 20 und 30 Jahre alt
  • Ausgezeichnete Kenntnisse der Sprache im Einsatzgebiet
  • Führerschein Kat. B
  • Einwandfreier Leumund
  • Körperliche (einwandfreies Seh- und Hörvermögen) und psychische Eignung
  • Bereitschaft zu Schicht- und Wochenenddienst
  • Schweizerische Staatsbürgerschaft oder Niederlassungsbewillligung C

Weiterbildung

Gruppenleiter/in
Mitarbeiter/in in der Einsatzzentrale
Weiterbildung zum Operateur/in Objektschutz
Fachmann/-frau für Sicherheit und Bewachung (BP)
Aspirant/in Bahnpolizist/in Public Transport Police

Bemerkungen

Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Im Gegensatz zu den Bahnpolizisten und -polizistinnen arbeiten die Objektschützer/innen stationär in einem Bahnhof. Arbeitgeber: Securitrans, Public Transport Security AG. Die Firma wurde 2001 durch die SBB und Securitas gegründet. Heute werden rund 100 Objektschützer/innen beschäftigt (2006)

Weitere Informationen

Adressen

Securitrans Public Transport Security AG
Bubenbergplatz 10
Postfach
3001 Bern
Tel.: +41 51 220 46 00
URL: http://www.securitrans.ch

Links

http://www.securitrans.ch

berufsberatung.ch