?global_aria_skip_link_title?

Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Technische/r Leiter/in Skilifte

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Verkehr, Logistik, Sicherheit

Branchen

Weitere Transportsysteme

Swissdoc

0.636.5.0

Aktualisiert 01.01.2021

Tätigkeiten

Technische Leiter und Technische Leiterinnen Skilifte sind verantwortlich für die Instandhaltung und den sicheren Betrieb von Skiliftanlagen.

 

Sie üben folgende Tätigkeiten aus:

  • Für sicheren Zugang der Gäste zu den Anlagen sorgen, inklusive der näheren Umgebung 
  • Anordnungen treffen bei Störungen der Anlage oder bei Unfällen
  • Bei wechselnden Witterungsverhältnissen den Entscheid fällen, ob der Betrieb der Skiliftanlagen (wieder) aufgenommen werden kann
  • Vorgesetzte/n sowie Pisten- und Rettungschef/in laufend über alle bedeutsamen Ereignisse und die getroffenen Massnahmen informieren

  • Arbeitsabläufe planen, Arbeitszeiten des Betriebspersonals festlegen sowie sicherstellen, dass diese über die notwendige technische Ausbildung für ihre Arbeit verfügen

  • Die Instandhaltung der Anlagen und Einrichtungen gemäss den gesetzlichen und betriebsinternen Vorschriften planen

Ausbildung

Technische Grundbildung in der metallverarbeitenden Industrie oder der Apparate- / Elektroindustrie sowie praktische Tätigkeit im technischen Dienst von Skiliftanlagen.

 

Benötigt zur Berufsausübung die Anerkennung durch die Fachstelle IKSS (interkantonales Konkordat für Seilbahnen und Skilifte) oder durch das Bundesamt für Verkehr (BAV).

Voraussetzungen

Anforderungen

  • hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Führungs- u. Sozialkompetenz
  • Stressresistenz
  • selbstständige Arbeitsweise
  • rasches Reaktionsvermögen
  • technisches Geschick
  • Freude an administrativen Arbeiten
  • Bereitschaft zu unregelmässigen Arbeitszeiten

Bemerkungen

Je nach Grösse des Unternehmens kann die Tätigkeit unterschiedliche Aufgaben beinhalten.

Weitere Informationen

Adressen

Seilbahnen Schweiz
Dählhölzliweg 12
3000 Bern 6
URL: http://www.seilbahnen.org
E-Mail:

berufsberatung.ch