Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Steintechniker/in

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Bau

Branchen

Planung - Kunst & Kunsthandwerk - Kulturerhaltung

Swissdoc

-

Aktualisiert 01.04.2015

Tätigkeiten

Ist im Büro eines Steinmetz-Unternehmens für die technische Bearbeitung von Aufträgen, Offertstellung, Massabklärungen usw. zuständig. Zu seinen/ihren Aufgaben gehören die Planung, Vorbereitung, Ausführung und Abrechnung von Naturwerksteinarbeiten.

In der Planung übernehmen die Fachleute aufgrund ihrer praktischen wie auch technischen Kenntnisse die zeichnerische Ausführung des Entwurfes sowie der Detailkonstruktionen.
Ein wichtiges Arbeitsfeld ist die Bauabrechnung, das Bauaufmass und die Massenermittlung. Weitere Aufgaben des Steintechnikers sind Nachkalkulation, innerbetriebliche Revision und Preisprüfung.
In zunehmendem Maße werden heute im Neubau und der Restaurierung Materialuntersuchungen durchgeführt. So kann der Steintechniker sowohl in der Materialbeschaffung und Materialprüfung, im Steinbruch beim Abbau des Natursteinmaterials als auch beim Ein- und Verkauf in Steinmetzunternehmen tätig werden.

Im Bereich der Gestaltung entwirft und präsentiert der Steintechniker oder die Steintechnikerin und ist dabei in der Lage, die Gestaltungsvorstellungen des Architekten bzw. des Bauherren fachlich kompetent zu begleiten.

Die Sanierung und Restaurierung von Baudenkmalen mit all seinen Aspekten, von der Bauaufnahme bis zur Ausschreibung und Kalkulation sind weitere Aufgaben.

Ausbildung

Übliche/r Ausbildungsweg/e

Grundbildung mit eidg. Fähigkeitszeugnis EFZAbschluss anderer Art

Voraussetzung: Abschluss einer einschlägigen Berufsausbildung (z.B. Steinmetz/in EFZ, Steinbildhauer/in EFZ, Steinwerker/in EFZ) mit zeichnerischer Weiterbildung.

Die Ausbildung zum Steintechniker, zur Steintechnikerin kann nur im Ausland (Deutschland, Oesterreich) absolviert werden, z.B. an der Städtischen Fachschule für Steintechnik in München: www.fs-stein-muenchen.de.