?global_aria_skip_link_title?

Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Animateur/in

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Wirtschaft, Verwaltung, Tourismus

Branchen

Gastgewerbe und Hauswirtschaft / Facility Management - Gastgewerbe: Hotellerie - Tourismus

Swissdoc

0.640.21.0

Aktualisiert 20.12.2021

Tätigkeiten

Animateurinnen und Animateure sorgen für das tägliche Unterhaltungsprogramm in Hotels, Ferienclubs oder auf Kreuzfahrtschiffen im In- und Ausland.

Sie üben folgende Tätigkeiten aus:

  • Feriengäste aller oder bestimmter Altersklassen betreuen (z.B. Kinderanimateur/in)
  • Sport, Spiele und Shows organisieren
  • Aktivitäten altersgemäss anleiten und moderieren
  • je nach Arbeitgeber auch eigene Auftritte (z.B. Gesang, Theater etc.) 
  • Sicherheit gewährleisten.

 

Ausbildung

Eine eidg. anerkannte Ausbildung zum/zur Animateur/Animateurin gibt es nicht.

In der Regel Bewerbung für Saisoneinsatz bei einem Reiseveranstalter oder einer Hotelkette o.ä. sowie interne Schulung durch Anbieter.

Je nach Einsatzbereich sind bereits erworbene Diplome und/oder Praxis von Vorteil, z.B. pädagogische Ausbildung und Erfahrung für die Kinder- & Jugendanimation oder Trainerlizenz für die Sportanimation.

Voraussetzungen

Anforderungen

  • Kommunikations- und Begeisterungsfähigkeit
  • Dienstleistungsbewusstsein
  • Flexibilität (Einsätze weltweit, Saisonarbeit, unregelmässige Arbeitszeit)
  • Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • hohe Belastbarkeit
  • gute Fremdsprachenkenntnisse

berufsberatung.ch