Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Chef de Réception (BP)

Chefs de Réception sind in Hotelbetrieben für die Betreuung der Gäste und das Reservationssystem verantwortlich. Sie führen Mitarbeitende im Bereich Empfang und Conciergerie. Zudem gehört zu ihren Aufgaben die Finanzbuchhaltung sowie die Umsetzung von Marketingkonzepten.

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Weiterbildungsberuf

Berufsfelder

Gastgewerbe - Wirtschaft, Verwaltung

Branchen

Gastgewerbe: Hotellerie - Administration / Sachbearbeitung / Sekretariat - Gastgewerbe

Swissdoc

0.220.9.0

Aktualisiert 26.09.2016

Tätigkeiten

Die Réception ist die Drehscheibe, die Visitenkarte und oft auch das Herzstück eines Hotels. An der Réception beginnt und endet die Betreuung der Hotelgäste aus aller Welt. Chefs de Réception empfangen am Front-Desk die Gäste, informieren über die Dienstleistungen des Hotels und delegieren den Gepäcktransport. Endet der Hotelaufenthalt, erkundigen sie sich nach dem Aufenthalt des Gastes und der Zufriedenheit mit den erbrachten Leistungen. Sie buchen die Gäste aus und verabschieden sich von ihnen.

Im Back-Office bearbeiten Chefs de Réception vorwiegend administrative Aufgaben. Sie stellen Offerten aus, verschicken Reservationsbestätigungen und Mahnungen oder nehmen Annullierungen vor. Zudem sind sie für die Finanzbuchhaltung und Betriebsabrechnung verantwortlich. Als Führungskräfte rekrutieren und leiten sie Mitarbeitende an der Réception und bearbeiten die damit verbundene Personaladministration.

Chefs de Réception stehen mit Reiseveranstaltern und Verantwortlichen von Buchungsportalen in Kontakt und wissen über deren vertragliche Abmachungen mit dem Hotelbetrieb Bescheid. Sie verfügen über Marketing- wie auch Verkaufskenntnisse und sind an der Entwicklung und Umsetzung von Marketingkonzepten für den Hotel- wie für den Gastronomiebereich beteiligt.

Chefs de Réception sind eigentliche Organisationstalente: Sie planen kleinere und grössere Anlässe wie Bankette, Hochzeiten oder Seminare in ihrem Betrieb. Vom Verkauf des Events, über die Offertenerstellung, der Einteilung des Personals, bis hin zur Raumdekoration sind sie für den reibungslosen Ablauf des gesamten Anlasses verantwortlich.

Um angemessen mit den Gästen kommunizieren zu können, müssen Chefs de Réception über sehr gute schriftliche und mündliche Kenntnisse in Deutsch und Englisch sowie einer zweiten Landes­sprache verfügen. Im Front- wie im Back-Office sind sie die Ansprechpersonen für Kommunikationsfragen jeglicher Art. Da es im Front-Desk-Bereich meist sehr hektisch zu- und hergeht, sind die Arbeitsabläufe der Chefs de Réception gut strukturiert und sie behalten in allen Situationen die Übersicht.

Ausbildung

Grundlage

Eidg. genehmigte Prüfungsordnung vom 12.9.2011

Prüfungsvorbereitung

Die für die Prüfung erforderlichen Qualifikationen werden in Form von Modulen erworben. Prüfungsordnung und Wegleitung sind bei Hotel & Gastro formation erhältlich.

Bildungsangebote

Hotel & Gastro formation, Weggis

Dauer

Ca. 1 Jahr, berufsbegleitend (6 Blockkurse à 5 Tage)

Module

  • Front Office und Administration
  • Marketing und Verkauf
  • Betriebsorganisation
  • Führung
  • Finanzen

Abschluss

"Chef de Réception mit eidg. Fachausweis"

Voraussetzungen

Vorbildung

Bei Prüfungsantritt erforderlich:

  • eidg. Fähigkeitszeugnis als Kaufmann/-frau oder gleichwertiger Abschluss
  • mind. 3 Jahre Berufspraxis, davon mind. 1 Jahr im Bereich Empfang/Administration

oder

  • eidg. Fähigkeitszeugnis in einer anderen Branche
  • mind. 4 Jahre Berufspraxis im Bereich Empfang/Administration
  • abgeschlossene Basismodule Finanzen I und Marketing/Verkauf I

und

  • Modalabschlüsse bzw. Gleich­wertigkeitsbestätigungen

und

  • Ausbildungskurs für Berufsbildner/innen

Weiterbildung

Kurse und Seminare

Angebote von Fachschulen und von Hotel & Gastro formation

Höhere Fachprüfung (HFP)

Dipl. Leiter/in Gemeinschafts­gastronomie

Höhere Fachschule

Dipl. Hôtelier/-ière-Restaurateur/-trice HF

Fachhochschule

Bachelor of Science (FH) in International Hospitality Management, Bachelor of Science (FH) in Business Administration in Hospitality Management

Nachdiplomstufe

Dipl. Hotelmanager/in HF (NDS)

Berufsverhältnisse

Chefs de Réception arbeiten meist in einer leitenden Stellung in einem Hotel. Als Fachleute stehen ihnen vielfältige Möglichkeiten auch ausserhalb der Hotellerie offen, so zum Beispiel in anderen Berufen der Tourismusbranche oder als Ausbildner/innen an Berufs- und Fachschulen. Gute Fremdsprachenkenntnisse eröffnen ihnen im In- und Ausland vielseitige Einsatzmöglichkeiten. Die Arbeitszeiten in der Hotellerie sind unregelmässig. Der Beruf erfordert Flexibilität und grossen persönlichen Einsatz, besonders am Wochenende und je nach Betrieb auch zu saisonalen Spitzenzeiten.

Weitere Informationen

Adressen

Hotel & Gastro formation
Eichistrasse 20
6353 Weggis
Tel.: 041 392 77 77
URL: http://www.hotelgastro.ch