Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Finanz- und Anlageexperte/-expertin (HFP)

Finanz- und Anlageexpertinnen und -experten erbringen Dienstleistungen in der Vermögensverwaltung für Privatkunden. Ihr Tätigkeitsspektrum reicht von Finanzverwaltung über Anlageberatung bis hin zu Risikomanagement und Vermögensplanung.

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Weiterbildungsberuf

Berufsfelder

Wirtschaft, Verwaltung

Branchen

Banken - Unabhängige Vermögens-und Versicherungsberatung - Finanz- und Rechnungswesen / Treuhand / Immobilien

Swissdoc

0.615.2.0

Aktualisiert 26.07.2018

Tätigkeiten

Finanz- und Anlageexpertinnen und -experten kennen sich umfassend aus und haben tiefgreifendes Fachwissen im Zusammenhang mit den wichtigsten Bankdienstleistungen sowie der Bedeutung, Funktionsweise und Bewertung verschiedener Anlageklassen, einschliesslich derivative Finanzinstrumente und strukturierte Produkte. Weiter verfügen sie über gute Kenntnisse in Finanzbuchhaltung und Corporate Finance sowie in Betriebsökonomie, umweltrelevanten und gesellschaftsbezogenen Aspekten und Corporate Governance. Sie wissen mit Kunden aus verschiedenen Kulturkreisen umzugehen und kennen die rechtlichen und steuerlichen Gegebenheiten in deren Ländern.

Finanz- und Anlageexpertinnen und -experten beherrschen insbesondere die Verfahrensschritte eines strukturierten Anlageprozesses: Ermittlung der Bedürfnisse des Kunden, Definition der rechtlichen und steuerlichen Situation, erforderliche Finanzplanung, resultierende Asset Allocation und Finanzplanung zwecks Erstellung von Investmentvorschlägen, Information des Kunden, Einleitung der zur Umsetzung der Anlagevorschläge erforderlichen Massnahmen sowie Monitoring- und Reporting-Aufgaben.

Finanz- und Anlageexpertinnen und -experten bringen ihr Know-how im Bereich der Anlageverwaltung sowie ihr Wissen über Finanzprodukte und über gesetzliche, behördliche und steuerliche Vorschriften der Länder ihrer Kunden fortlaufend auf den neuesten Stand. Darüber hinaus setzen sie sich stetig mit dem Thema Corporate Governance sowie mit umweltbezogenen und gesellschaftsrelevanten Aspekten auseinander.

Ausbildung

Grundlage

Eidg. genehmigte Prüfungs­ordnung vom 20.9.2013

Prüfungsvorbereitung

Die für die Prüfung erforderlichen Qualifikationen werden in einem Lehrgang erworben. Prüfungsordnung und Wegleitung sind bei der Swiss Financial Analysts Association SFAA, Bülach, erhältlich.

Bildungsangebote

Das Swiss Training Centre for Investment Professionals, AZEK bietet Lehrgänge in Genf und Zürich an. Für das internationale Diplom CIWM ist der Kursbesuch Pflicht.

Dauer

15 Monate, berufsbegleitend

Geprüfte Fächer

  • Wealth Management
  • Real Estate
  • Relationship Management
  • Behavioural Finance
  • Ethik
  • Recht
  • Steuern
  • Wealth Planning

Abschluss

  • Eidg. anerkannter Titel ­"dipl. Finanz- und Anlageexperte/-expertin"
  • Internat. Anerkennung "Certified International Wealth Manager (CIWM)"

Voraussetzungen

Vorbildung

    Bei Prüfungsantritt erforderlich:

  • Abschluss einer beruflichen Grundbildung, einer gymnasialen Maturität oder eine gleichwertige Qualifikation
  • 5 Jahre Berufspraxis in den Bereichen Bank oder Finanzen
  • oder

  • eidg. Fachausweis, eidg. Diplom, Bachelor einer Fachhochschule im Fachbereich Wirtschaft oder Bachelor einer universitären Hochschule in Wirtschaftswissenschaften oder eine gleichwertige Qualifikation
  • 3 Jahre Berufspraxis in den Bereichen Bank oder Finanzen
  • oder

  • Master einer Fachhochschule im Fachbereich Wirtschaft, Master bzw. Doktorat einer universitären Hochschule oder eine gleichwertige Qualifikation
  • 2 Jahre Berufspraxis in den Bereichen Bank oder Finanzen
  • sowie

  • erforderliche Modulabschlüsse bzw. Gleichwertigkeitsbestäti­gungen
  • Personen ohne die erforderlichen mathematischen und buchhalterischen Vorkenntnisse können einen Vorkurs in diesen Fächern absolvieren.

Weiterbildung

Kurse

Angebote von Fachorganisationen, Bankinstituten, des Swiss Finance Institute sowie von Fachhochschulen

Fachhochschule

Z. B. Bachelor of Science (FH) in Betriebsökonomie, Vertiefungsrichtung Banking and Finance (Eintritt in ein höheres Semester bei einigen Fachhochschulen möglich)

Nachdiplomstufe

Angebote von Fachhochschulen und Universitäten, z. B. Executive MBA in Banking and Financial Institutions Management, Certificate of Advanced Studies (CAS) in Risk Management, CAS in Financial Bank Management, Master of Advanced Studies (MAS)/Diploma of Advanced Studies (DAS) Private Banking & Wealth Management usw.

Berufsverhältnisse

Die Internationalisierung im Bankwesen bietet für Finanz- und Anlageexperten und -expertinnen sehr gute Laufbahnchancen. Sie stehen in direktem Kontakt mit den Kunden eines Finanzinstituts und betreuen ein bestimmtes Land oder eine bestimmte Region. In der Regel sind sie in der oberen Führungsebene vorwiegend bei Bankinstituten und Versicherungskonzernen tätig. Weitere Arbeitsmöglichkeiten bestehen als Selbständigerwerbende im Finanz- und Anlagebereich.

Weitere Informationen

Adressen

Swiss Training Centre for Investment Professionals AZEK
Feldstr. 80
8180 Bülach
Tel.: +41 44 872 35 35
URL: http://www.azek.ch
E-Mail:

Swiss Financial Analysts Association SFAA
Prüfungssekretariat
Feldstr. 80
8180 Bülach
Tel.: +41 44 872 35 40
URL: http://www.sfaa.ch
E-Mail:

Links

http://www.sfaa.ch

berufsberatung.ch