Start myBerufswahl

Interessen und St�rken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

St�rken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

�berpr�fen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden � Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Coiffeur/-euse (HFP)

Coiffeure und Coiffeusen mit eidg. Diplom übernehmen Fach- und Führungsaufgaben in Coiffeurbetrieben. Sie verfügen über vertiefte betriebswirtschaftliche Kenntnisse in Personal- und Unternehmensführung, Rechnungswesen und Marketing.

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Weiterbildungsberuf

Berufsfelder

Schönheit, Sport

Branchen

Wellness und Schönheit

Swissdoc

0.350.4.0

Aktualisiert 14.03.2019

Tätigkeiten

Coiffeure und Coiffeusen mit eidg. Diplom arbeiten zum Teil im direkten Kundenkontakt ebenso wie andere Mitarbeitende des Coiffeurbetriebs. Mit viel Einfühlungsvermögen, Menschenkenntnis und Fingerspitzengefühl für den richtigen Haarschnitt beraten sie ihre Kundinnen und Kunden und empfehlen ihnen auf die Persönlichkeit abgestimmte Frisuren. Sie informieren sich in Fachzeitschriften und an Seminaren laufend über aktuelle Trends. Ihr Fachwissen und Können setzen sie gezielt ein, um auch spezielle Kundenwünsche zu verwirklichen wie zum Beispiel Haarverlängerungen und -verdichtungen.

Ausserdem übernehmen Coiffeure und Coiffeusen als Geschäftsführende viele weitere Aufgaben. Sie leiten das Unternehmen nach betriebswirtschaftlichen Grundsätzen. Sie führen die Betriebs- und Finanzbuchhaltung, erstellen Kalkulationen, berechnen Produktpreise, analysieren und beurteilen den Umsatz. Die Resultate liefern ihnen Anhaltspunkte für die Unternehmensführung und für Neuinvestitionen. Sie kümmern sich darum, dass Hygiene- und Sicherheitsvorschriften eingehalten werden und dass technische Geräte einwandfrei funktionieren.

Mit einer durchdachten Marketingstrategie werben Coiffeure und Coiffeusen für ihr Unternehmen. Ein ansprechendes Erscheinungsbild des Coiffeurgeschäftes trägt wesentlich zum Wohlbefinden der Kundschaft und zu einem gewinnbringenden Resultat bei. Ausserdem kaufen und vergleichen Coiffeure und Coiffeusen Haarpflegeprodukte und präsentieren ihr Sortiment verkaufsfördernd. Als Geschäftsleitende verhandeln sie mit Lieferfirmen, führen Korrespondenz und stehen in Kontakt zu Behörden, Partnern und der Stamm­kundschaft.

Coiffeure und Coiffeusen kennen das Arbeits- und Vertragsrecht. In steuerlichen Angelegenheiten sind sie sattelfest. Sie führen und fördern Mitarbeitende und Lernende nach den Grundsätzen des modernen Personalmanagements. Sie analysieren personelle Probleme, erarbeiten Lösungen und setzen diese um, indem sie beispielsweise neue Mitarbeitende suchen und einstellen.

Ausbildung

Grundlage

Eidg. genehmigte Prüfungsordnung vom 8.5.2014

Prüfungsvorbereitung

Die für die Prüfung erforderlichen Qualifikationen werden in der Regel in Form von Modulen erworben. Prüfungsordnung und Wegleitung sind beim Verband Schweizer Coiffeurgeschäfte coiffureSUISSE erhältlich.

Bildungsangebote

Vorbereitungskurse im Modulsystem werden in Berufsfachschulen in der ganzen Deutschschweiz angeboten. Auf www.coiffuresuisse.ch steht eine Liste der Ausbildungsstätten zur Verfügung.

Dauer

Mind. 1 Jahr, berufsbegleitend

Module

  • Grundlagen der unternehmerischen Kompetenzen
  • Rechnungswesen und Preis­kalkulation
  • Marketing und Unternehmens­führung
  • Führung und Personalmanage­ment

Abschluss

"Coiffeur/-euse mit eidg. Diplom"

Voraussetzungen

Vorbildung

    Bei Prüfungsantritt erforderlich:

  • Abschluss der Berufsprüfung als Coiffeur/Coiffeuse mit eidg. Fachausweis
  • mind. 1 Jahr Berufspraxis als Coiffeur/Coiffeuse seit Abschluss der Berufsprüfung
  • erforderliche Modulabschlüsse oder Gleichwertigkeits­bestätigungen

Anforderungen

  • Führungs- und Sozialkompetenz
  • gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • dienstleistungsorientiertes und unternehmerisches Denken

Weiterbildung

Kurse und Seminare

Angebote von coiffureSUISSE und privater Anbieter

Zusatzausbildung

Instruktor/in in überbetrieblichen Kursen, Experte/Expertin an Lehrabschlussprüfungen, bei Modulabschlüssen sowie bei Berufs- und höheren Fachprüfungen; Maskenbildner/in oder bei entsprechender schulischer Vorbildung Berufsfachschullehrer/in für den berufskundlichen Unterricht

Nachdiplomstufe

Angebote von höheren Fachschulen, Fachhochschulen und Universitäten in Bereichen wie Management, Unternehmensführung, Marketing, Berufspädagogik etc.

Berufsverhältnisse

Coiffeure und Coiffeusen mit ­eidg. Diplom arbeiten in leitender Position in Coiffeurgeschäften, z. B. als Geschäftsführende von Filialen. Häufig führen sie als Selbstständige ein eigenes Geschäft.

Alternative Tätigkeitsfelder sind die Leitung von Kursen und Seminaren an Berufsfachschulen oder an privaten Schulen oder die Mitwirkung als Experte/Expertin an den Berufs- und höheren Fachprüfungen. In der Kosmetikindustrie besteht die Möglichkeit, ein Institut zu führen.

Die Berufsleute halten sich über wechselnde Modetrends auf dem Laufenden und bilden sich ständig weiter.

Weitere Informationen

Adressen

coiffureSUISSE
Verband Schweizer Coiffeurgeschäfte
Moserstr. 52
Postfach 641
3000 Bern 22
Tel.: +41 31 332 79 42
URL: http://www.coiffuresuisse.ch
URL: http://www.glamhair.ch
E-Mail:

berufsberatung.ch