Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Kosmetiker/in (HFP)

Dipl. Kosmetiker/innen führen ein Kosmetikinstitut nach unternehmerischen Grundsätzen. Sie leiten Mitarbeitende und Lernende, bestimmen das Dienstleistungsangebot und behandeln selbst Kundinnen und Kunden.

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Weiterbildungsberuf

Berufsfelder

Schönheit, Sport

Branchen

Wellness und Schönheit

Swissdoc

0.350.6.0

Aktualisiert 14.11.2011

Tätigkeiten

Als Geschäftsführer/innen oder Unternehmer/innen leiten dipl. Kosmetiker/innen ein Kosmetikinstitut nach betriebswirtschaftlichen Grundsätzen. Sie befassen sich mit Fragen der Finanzierung, kennen die wichtigsten gesetzlichen Grundlagen der Kosmetikbranche und behalten dank ihren Kenntnissen im Rechnungswesen den Überblick über die finanzielle Situation des Betriebs.

Im Bereich der Geschäftsführung erledigen dipl. Kosmetiker/innen weitere Aufgaben: Sie ermitteln den Waren- und Materialbedarf, kalkulieren die Preise von Dienstleistungen und Produkten, planen und realisieren Marketingmassnahmen, erstellen Budgets, führen Korrespondenz und sind für die Personalführung verantwortlich.

Ihre Mitarbeitenden führen dipl. Kosmetiker/innen nach zeitgemässen Methoden der Personalführung. Sie teilen ihren Mitarbeitenden die Arbeiten zu, instruieren sie und motivieren sie im Arbeitsalltag. Auch die Ausbildung von Lernenden gehört zu ihren Aufgaben.

Dipl. Kosmetiker/innen sorgen im Kosmetikinstitut für die fachgerechte Durchführung der verschiedenen Schönheits-, Pflege- und Entspannungsbehandlungen. Sie führen selbst auch praktische Arbeiten aus: verschiedene Gesichtsbehandlungen, Haarentfernung, Oberschenkelbehandlung mit Präparaten und Apparaten, Lymphdrainage, Make-up, Maniküre, verschiedene Massagen etc.

Kompetente Beratung und Einfühlungsvermögen sind wichtige Voraussetzungen für den Erfolg eines Kosmetikinstituts. Mit ihren vertieften Fachkenntnissen beraten dipl. Kosmetiker/innen ihre Kunden und Kundinnen in allen Fragen der Kosmetik.

Ausbildung

Grundlage

Eidg. genehmigtes Reglement vom 21.6.1979 mit Änderungen vom 7.8.1997 (in Revision)

Prüfungsvorbereitung

Das Reglement ist beim Schweizer Fachverband für Kosmetik SFK erhältlich.

Bildungsangebote

Zurzeit werden keine Vorbereitungskurse und keine Prüfungen durchgeführt.

Geprüfte Fächer

Organisationslehre, Personalmanagement, Kundenberatung und Verkauf, Rechtskunde, Steuerlehre, Informatik, Rechnungswesen, Marketing, Betriebswirtschaftslehre.

Abschluss

Eidg. anerkannter Titel "Dipl. Kosmetiker/in"

Voraussetzungen

Vorbildung

Bei Prüfungsantritt erforderlich:

  • eidg. Fachausweis als Kosmetiker/in (Berufsprüfung)
  • 2 Jahre Berufspraxis nach Abschluss der Berufsprüfung

Weiterbildung

Kurse und Seminare

Angebote von Fach- und Berufsfachschulen sowie des Schweizer Fachverbandes für Kosmetik SFK

Berufsfachschullehrer/in für Berufskunde

  • EHB Eidg. Hochschulinstitut für Berufsbildung, Zollikofen
  • ZHSF Zürcher Hochschulinstitut für Schulpädagogik und Fachdidaktik, Zürich
  • PHSG Päd. Hochschule des Kantons St.Gallen, Rorschach
  • PHZ Päd. Hochschule

Berufsverhältnisse

Dipl. Kosmetiker/innen arbeiten in leitender Stellung oder als Geschäftsführer/innen in einem Kosmetikinstitut. Sie können auch als Selbstständigerwerbende mit eigenem Kosmetikinstitut, als Ausbilder/in, Berater/in oder Verkaufsleiter/in einer Firma der Kosmetikbranche tätig sein.

Weitere Informationen

Adressen

Schweizer Fachverband für Kosmetik SFK
Haus der Schönheit
Bernstr.-West 64
5034 Suhr
Tel.: 062 822 01 33
Fax: 062 822 57 72
URL: http://www.sfkinfo.ch
E-Mail: