?global_aria_skip_link_title?

Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Inspizient/in

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Kultur, Medien

Branchen

Veranstaltungstechnik, Bühnenhandwerk

Swissdoc

0.825.20.1

Aktualisiert 04.03.2022

Tätigkeiten

Inspizientinnen und Inspizienten ermöglichen den reibungslosen Ablauf einer Theatervorstellung. Sie vermitteln zwischen Kunst und Technik bzw. zwischen dem künstlerischen Konzept des Regieteams und dem technischen Rahmen. Vor Vorstellungsbeginn kontrollieren sie die ordnungsgemässe Einrichtung der Bühne. Sie veranlassen vom Inspizientenpult aus anhand der von ihr/ihm eingerichteten Partitur oder des Textbuchs alle dort auf die Note bzw. das Stichwort genau vermerkten Lichtwechsel, Toneinspielungen und szenischen Verwandlungen. Über Lautsprecher rufen sie die Künstlerinnen und Künstler zur Bühne, koordinieren den Auftritt der Spielenden, schliessen und öffnen den Vorhang und betreuen die Applausordnung am Ende einer Vorstellung.

Ausbildung

Es existiert keine eigentliche Ausbildung; meist füllen ehemalige Schauspielerinnen, Sänger oder Tänzerinnen diese Funktion aus, an kleineren Häusern auch die Regieassistenz.

Voraussetzungen

Anforderungen

Vertrautheit mit den Abläufen des Theaterbetriebs, bühnentechnische Kenntnisse, Ordnungssinn, Organisations- und Improvisationsttalent, Führungseigenschaften, Notenlesen, gute Sprachkenntnisse, Genauigkeit und Sorgfalt, ausgeglichener Charakter, angemessene Umgangsformen

berufsberatung.ch