?global_aria_skip_link_title?

Suche

Audiodesigner/in

Kategorien
Bildungstypen

Hochschulberuf

Berufsfelder

Kultur, Medien

Branchen

Theater, Musik, Tanz

Swissdoc

0.824.0.0

Aktualisiert 04.03.2022

Tätigkeiten

Audiodesignerinnen und Audiodesigner sind an der Schnittstelle zwischen Komposition und Musikelektronik tätig. Sie verfügen sowohl über hohe musikalische Kompetenz wie auch über fundierte technische Kenntnisse. Sie realisieren und interpretieren Kompositionen auf dem elektronischen Instrumentarium; arrangieren Musikstücke; gestalten interaktive Klanginstallationen; komponieren Tonspuren für Filme, Theater, Ausstellungen und andere Veranstaltungen und erstellen Sounds und Styles für Radio, Fernsehen, Werbung, Audio-Software und Websites. 

Ausbildung

Übliche/r Ausbildungsweg/e

  • Bachelor Fachhochschule FH
  • Master Fachhochschule FH

Bachelor of Arts in Musik, Studienrichtung Audiodesign sowie Master of Arts in Komposition/Musiktheorie, Studienrichtung Audiodesign an der Fachhochschule Nordwestschweiz (www.fhnw.ch)

Voraussetzungen

Anforderungen

Fundierte technische Kenntnisse in der Audio-Elektronik, hohe musikalische Kompetenz, schöpferisch-gestalterische Fähigkeiten, Fantasie

Weiterbildung

Als weitere berufliche Möglichkeit steht der Weg in die Forschung und Entwicklung oder in die Lehre/Bildung offen.

Weitere Informationen

Adressen

Musikhochschulen FHNW
Campus Musik-Akademie Basel
Leonhardsstrasse 6
4009 Basel
Tel.: +41 61 264 57 57
URL: https://www.fhnw.ch/de/die-fhnw/hochschulen/musikhochschulen
E-Mail:

berufsberatung.ch