Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Inbetriebsetzungsingenieur/in

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Metall, Maschinen

Branchen

Maschinentechnik

Swissdoc

-

Aktualisiert 14.12.2014

Tätigkeiten

Ist zuständig für die technisch richtige Inbetriebnahme von Maschinen oder Systemen bei der Kundschaft. Überwacht die vorschriftsgemässen Einstellungen, führt Abnahmemessungen gemäss Pflichtenheft durch, protokolliert und dokumentiert diese. Übernimmt zudem die Schulung von Kundenpersonal.
In international tätigen Firmen der Maschinenindustrie ist die Inbetriebsetzung mit längeren Auslandaufenthalten verbunden.

Ausbildung

Technische Grundausbildung; Ingenieur/in FH Fachrichtiung Elektrotechnik, Maschinentechnik oder Mechatronik

Voraussetzungen

Anforderungen

Hohes Mass an Eigenverantwortung und Selbständigkeit, Fremdsprachenkenntnisse.