?global_aria_skip_link_title?

Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Agrarwissenschaftler/in ETH

Agrarwissenschaftlerinnen und Agrarwissenschaftler befassen sich mit den betrieblichen, volkswirtschaftlichen und regionalen Aspekten der Landwirtschaft. Sie sind meist in der Beratung, Schulung, Verwaltung oder in landwirtschaftlichen Organisationen tätig.

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Hochschulberuf

Berufsfelder

Natur - Nahrung

Branchen

Landwirtschaft

Swissdoc

0.130.22.0

Aktualisiert 23.12.2021

Tätigkeiten

Sie üben folgende Tätigkeiten aus:

in der Forschung:

  • Anbau, Züchtung, Nutzung und Erhaltung von Kulturpflanzen erforschen und weiterentwickeln
  • Produktion von Pflanzen in Zusammenhang mit Welternährungsfragen untersuchen
  • Wechselwirkungen von Natur und technologischen Eingriffen untersuchen
  • Lösungsstrategien für künftige Landwirtschaft entwickeln
  • effiziente und nachhaltige Erzeugung von tierischen Produkten entwickeln

in Beratung und Unterricht:

  • angehende Landwirtinnen und Landwirte unterrichten
  • Landwirtschaftsbetriebe zu verschiedenen Themen beraten
  • bei Projekten in der Entwicklungszusammenarbeit oder im Umweltschutz mitarbeiten

in Information und Marketing:

  • Kommunikationsprojekte für Verbände (z.B. Bauernverband oder Zuchtverbände) entwickeln

Ausbildung

Grundlage

Reglemente der Universitäten

Studienort

Eidgenössische Technische Hochschule Zürich ETHZ

Dauer

Bachelorstudium: 3 Jahre

Studienaufbau (Beispiel)

Im 1. und 2. Semester werden natur- und sozialwissenschaftliche Grundlagen vermittelt, im 3. bis 6. Semester agrarwissenschaftliche Themen wie Agrarökonomie, Pflanzen- und Tierwissenschaften. Exkursionen und ein Agrar-Praktikum zählen ebenfalls zum Ausbildungsinhalt.

Abschluss

Bachelor of Arts (ETH) in Agrarwissenschaften

Voraussetzungen

Vorbildung

    In der Regel gilt:

  • eidg. oder eidg. anerkannte Maturität oder Hochschulabschluss (FH, Uni, ETH)
  • oder

  • Berufsmaturität und Ergänzungsprüfung der Schweiz. Maturitäts­kommission
  • Detaillierte Auskünfte erteilt die ETH Zürich.

Anforderungen

  • Freude an Recherchearbeit
  • analytisch-konzeptionelle Fähigkeiten
  • gute Beobachtungsgabe
  • vernetztes Denken und Handeln
  • Freude an Computerarbeit
  • ausgeprägtes Umweltbewusstsein

Weiterbildung

Universität (Master)

Master of Arts in Agrarwissenschaften

Doktorat (Dr. phil.)

Wissenschaftliche Forschungsarbeit (Dissertation) und Doktoratsprüfung (Promotion)

Nachdiplomstufe

Angebote von Universitäten und Fachhochschulen in den Bereichen Agrar- und Umweltwissenschaften.

Berufsverhältnisse

Agrarwissenschaftlerinnen und Agrarwissenschaftler arbeiten an landwirtschaftlichen Schulen, bei Forschungsanstalten, in der Milch- oder Nahrungsmittelindustrie, bei Verbänden oder Verwaltungen. Je nach Einsatzgebiet und Anstellung verbringen sie viel Zeit im Freien oder an Produktionsstandorten wie beispielsweise Gewächshäusern. 

Weitere Informationen

Adressen

ETH Zürich
Kreuzplatz 5
Postfach
8032 Zürich
Tel.: +41 043 499 60 80
Fax: +41 043 499 62 51
URL: http://www.mba-scm.org
E-Mail:

berufsberatung.ch