?global_aria_skip_link_title?

Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Medical Science Liaison Manager

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Hochschulberuf

Berufsfelder

Gesundheit - Chemie, Physik

Branchen

Chemie, Pharma, Biotechnologie - Gesundheit: Medizinische Technik und Therapie

Swissdoc

0.724.13.0

Aktualisiert 08.12.2021

Tätigkeiten

Medical Science Liaison Manager/MSL-Manager  und -Managerinnen sind ein Bindeglied zwischen Pharmafirmen und Abnehmern von Pharmaprodukten wie auch Arzneimittelkommissionen. Als Fachexperten/-expertinnen auf ihrem Gebiet sorgen sie für den fachlichen Austausch zwischen diesen Interessengruppen, es geht also weniger um eine direkte Verkaufsbeziehung, sondern um den Vertrauensaufbau im Bezug auf neue Produkte. Sie begleiten die Entwicklung von Produkten, z.B. Medikamenten und beziehen die Abnehmer/innen bereits in der klinischen Phase mit ein. So können auch Rückmeldungen von Abnehmerseite wieder in die Weiterentwicklung eines Medikaments einfliessen. Sie haben umfassende Kenntnisse zum Produkt, seinen Indikationen und zu den entsprechenden Studien. MSL-Manager/-Managerinnen müssen also stets auf dem aktuellsten Stand im betreffenden Fachgebiet sein. Sie unterstützen die klinischen Studienprogramme, halten Vorträge und Schulungen an wissenschaftlichen Kongressen und repräsentieren gleichzeitig ihre Pharmafirma bei der Ärzteschaft. Ihre Vertrauenswürdigkeit spielt eine wichtige Rolle für die Gewinnung von Patienten und Patientinnen für Tests und Analysen, um Therapieansätze weiterzuentwickeln. Bei bereits etablierten Produkten sind MSL-Manager und Managerinnen dann gefragt, wenn sich Indikationsbereiche erweitern oder neue Studiendaten vermittelt werden sollen. 

Ausbildung

Übliche/r Ausbildungsweg/e

  • Master Universitäre Hochschule

Masterabschluss oder Doktorat in Medizin, Pharmazie, Biologie oder Chemie. Weiterbildungen im Bereich der Kommunikation.

 

Voraussetzungen

Anforderungen

Masterabschluss in Medizin, Pharmazie, Chemie oder Biologie, Erfahrung in der Pharmaindustrie oder Klinischer Praxis und Erfahrungen in rechtlichen Belangen des Gesundheitswesens. Hervorragende kommunikative Fähigkeiten. 

berufsberatung.ch