Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Industrie- oder Werkmeister/in Papier

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Weiterbildungsberuf

Berufsfelder

Branchen

Papier

Swissdoc

-

Aktualisiert 25.06.2018

Tätigkeiten

Arbeitet als qualifizierte industriell-technische Führungskraft in der Papierindustrie. Leitet die Produktion fachlich kompetent, verfügt über Personalverantwortung und agiert gleichzeitig als Mittler zwischen der Betriebsleitung und seinen Mitarbeitenden. Koordiniert die Abläufe in der Produktion und stellt die Qualität der Produkte sicher. Kümmert sich um den Arbeitsschutz und die Unfallverhütung.

Ausbildung

Übliche/r Ausbildungsweg/e

  • Höhere Fachprüfung HFP

In der Schweiz besteht keine spezialisierte Meisterausbildung für die Papierindustrie. Staaatlich anerkannte Meisterlehrgänge können jedoch in Deutschland und Österreich absolviert werden.

 

In Deutschland Industriemeister/in Fachrichtung Papiererzeugung oder Papier- und Kunststoffverarbeitung am Papiermacherzentrum in Gernsbach.

Papiererzeugung: Vollzeit in 10 Monaten, Teilzeit in 2- 3 Jahren.

Papier- und Kunststoffverarbeitung: Teilzeit in 2- 3 Jahren.

http://www.papierzentrum.org

Weitere Ausbildungsmöglichkeiten siehe: http://www.wellpappen-industrie.de

 

In Österreich am Ausbildungszentrum ABZ Steyrermühl: Ausbildung Werkmeister/in Papiertechnik in 33 Modulen in einem Jahr oder länger.

www.papiermacherschule.at

 

 

berufsberatung.ch