Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
cover

Startseite für Gymnasiastinnen und Gymnasiasten

Alle wichtigen Themen für Ihre Studienwahl. Welche Studienrichtungen bieten die verschiedenen Hochschulen an? Wie finden Sie den Einstieg ins Studium? Was sind die Berufsaussichten?

Vor dem Studium: Studienwahl

 

Informationen und Entscheidungshilfen. Bringen Sie Studienrichtungen und Interessen zusammen.

Studiengebiete: Überblick Beschreibungen der Studiengebiete und Studienrichtungen an den Schweizer Hochschulen, von Agrarwissenschaften bis Zahnmedizin. Alle Bachelor- und Master-Studiengänge im Detail Studieren an einer ausländischen Hochschule Studien-Interessen-Check SIC Der SIC listet pro Studiengebiet inhaltliche Themen, mit denen Sie Ihr Interesse für ein Studiengebiet überprüfen können. was-studiere-ich.ch Sie wollen mehr wissen über Ihr Interessenprofil: Dieser Online-Test hilft Ihnen herauszufinden, welche Studienrichtungen und Studienberufe am besten zu Ihren Interessen passen. Ausbildung und Weiterbildung finanzieren

Zulassung, Anmeldung

 

Welche Voraussetzung braucht es für welche Hochschule.

Übersicht Zulassung Numerus Clausus und Zulassungsbeschränkungen Zulassung Fachhochschulen FH Zulassung Pädagogische Hochschulen PH Zulassung Universitäre Hochschulen UH Hochschul-Zulassung mit ausländischem Vorbildungsausweis Anmeldung, Immatrikulation Für die meisten Hochschulen müssen Sie sich bis am 30. April anmelden. Verspätete Anmeldungen sind zum Teil möglich.

Studium

 

Wissenswertes und praktische Ratschläge über die Durchführung und Organisation des Studiums.

Studienbeginn Tipps zum Einstieg in ein Studium. Studienorganisation Lehre, Studiendauer, Studiengestaltung und Prüfungen. Studentisches Leben Wohnen, Studium und Familie, Barrierefreies Studieren, Studium und Militär, Leben auf dem Campus, Beratung und Information. Drei Hochschultypen: FH, PH, UH Fachhochschulen FH, Pädagogische Hochschulen PH und Universitäre Hochschulen UH. Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Studienabschlüsse: Bachelor, Master, Doktorat Weiterbildungsabschlüsse an Hochschulen: CAS, DAS, MAS Certificate of Advanced Studies CAS, Diploma of Advanced Studies DAS, Master of Advanced Studies MAS.

Alternativen zu einem Hochschulstudium

 

Sie suchen etwas anderes als ein Studium? Hier finden Sie ein paar Möglichkeiten.

Zwischenlösungen nach der Maturität Sammeln von Arbeitswelt- oder Auslandserfahrung, Erweitern der Sprach- und Sozialkompetenzen usw. Lehre nach der Maturität Praxisnaher Berufseinstieg. Höhere Fachschulen HF kurz erklärt Die Ausbildungen richten sich in erster Linie an Personen mit einer beruflichen Grundbildung, stehen aber oft auch gymnasialen Maturandinnen und Maturanden offen. Ausbildungsprogramme bei Firmen, direkter Einstieg in die Arbeitswelt Einige Firmen, vor allem im Dienstleistungsbereich bei Banken und Versicherungen, bieten Ausbildungsprogramme an, die sich speziell an Maturandinnen und Maturanden richten.

Nach dem Studium: Berufseinstieg

 

Ein Studium ist nicht in jedem Fall eine Berufsausbildung. Je nach Studium bestehen ganz unterschiedliche Berufsmöglichkeiten.

Berufseinstieg: Studium - und dann? Vorbereitung des Berufseinstiegs, Möglichkeiten nach dem Bachelor-Abschluss, Qualifizierungsprogramme. Arbeitsmarkt nach einem Hochschulstudium Statistiken zum Übergang von der Hochschule in den Arbeitsmarkt. Studium - Beruf Berufliche Optionen für knapp 100 Studienrichtungen. Tätigkeitsbereiche nach einem Hochschulstudium Berufsmöglichkeiten in Berufsfeldern.

Das Bildungssystem

 

EBA, EFZ, BP, HFP, Bachelor usw.: was bedeuten diese Abkürzungen? Das Bildungssystem der Schweiz zeigt die Bildungswege und erklärt die Abschlüsse.

Das schweizerische Bildungssystem Bildungsschemata nach Branchen mit Laufbahnwegen Tabellen und Bildungsschemata zu mehr als 30 Branchen geben einen umfassenden Überblick über mögliche Berufe und Funktionen.

Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung

 

Fragen Sie das BIZ in Ihrer Region. Alle Berufsberatungsstellen haben eine Hotline oder einen Online-Dienst zur Unterstützung und Beratung eingerichtet. Nutzen Sie auch den Live Chat auf diesem Portal.

Gut zu wissen: Einige Kantone haben eine Facebook-Seite oder sind auf anderen sozialen Netzwerken aktiv. Dort finden Sie wichtige und aktuelle Informationen.

Die Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung der Schweiz
Informationen

Informationen aus den Kantonen

Die folgenden Deutschschweizer Kantone stellen zusätzliche Inhalte zur Verfügung.

Wählen Sie Ihren Kanton

Wappen Kanton St. Gallen

St. Gallen

  • Dienstleistungen der Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung St.Gallen "Studienwahl"

Registrieren

Registrieren Sie sich und profitieren Sie von Ihrer persönlichen Startseite, den Favoriten oder myBerufswahl.

Mehr erfahren Jetzt registrieren

berufsberatung.ch