?global_aria_skip_link_title?

Suche

Operateur beim Militärpolizei Spezial-Detachement (MP Spez Det)

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Verkehr, Logistik, Sicherheit

Branchen

Armee, Zivilschutz

Swissdoc

0.624.6.0

Aktualisiert 27.12.2022

Tätigkeiten

Berufssoldaten beim Militärpolizei Spezialdetachement haben militärpolizeiliche Aufgaben, unterstützen die zivilen Behörden im Inland und sind in der Friedensförderung im Ausland sowie in der Verteidigung tätig.

Sie nehmen folgende Kernaufgaben wahr:

  • Personen und Objekte schützen
  • polizeiliche Spezialleistungen erbringen
  • Flugsicherheitsbegleitung durchführen
  • beraten und ausbilden

Ausbildung

Die Ausbildung besteht aus einem Grundkurs (34 Wochen) und daran anschliessenden Spezialkursen und Trainings. Der Grundkurs beinhaltet folgende Ausbildungsmodule:

  • Personenschutz
  • Interventions- und Zugriffstechnik
  • Intervention auf eine dynamische Gegenseite in schwierigem Umfeld (urban / rural)
  • Konvoi- und Transportschutz
  • Objektschutz und Überwachung
  • Sport und Nahkampf
  • Grundlagen Infanterietechnik, Leben im Gelände
  • Schiesstechnik und Spezialwaffen
  • Notfallsanitätsausbildung
  • Seil- und Helikoptertechnik
  • Fahrtechnik mit Spezialfahrzeugen
  • Polizeiliche Aufklärung und Erkundung
  • Psychologie und Kommunikation
  • Führungsausbildung und Taktik
  • Einsatz und Alarmübungen

Nach dem Grundkurs erfolgen Spezialisierungen in den folgenden Gebieten:

  • Techniker
  • Mobilitätsspezialist
  • Aufklärer
  • Sanitäter (Medic)
  • Hundeführer
  • Kommunikationsspezialist

Voraussetzungen

Anforderungen

Anwärter beim MP Spez Det absolvieren einen strengen, psychisch und körperlich sehr anspruchsvollen Selektionskurs. Zum Auswahlverfahren sind nur Personen mit abgeschlossener Polizeischule zugelassen. Zudem müssen die Kandidat/innen die Rekrutenschule bei der Schweizer Armee erfolgreich absolviert haben und militärdiensttauglich sein.

Grundvoraussetzungen für Bewerbung zum Selektionsverfahren:

  • abgeschlossene Polizeischule (Polizist I gemäss BBT oder MP Ter)
  • abgeschlossene mind. 3-jährige Berufslehre, Matura oder gleichwertige Ausbildung
  • Angehörige/r der Schweizer Armee
  • Führerausweis der Kat. B
  • hohe persönliche Motivation, Flexibilität und Verfügbarkeit für das Training bzw. für den Einsatz im In- und Ausland
  • sehr gute physische und psychische Verfassung
  • Straf-/ Betreibungsregister ohne Eintrag
  • Grundkenntnisse einer zweiten Landessprache
  • Grundkenntnisse in Englisch

Bemerkungen

Das Militärpolizei Spezialdetachement MP Spez Det ist die Sondereinheit der Armee, die ausschliesslich aus militärischem Personal mit polizeilicher Grundausbildung zusammengesetzt ist. 

Sämtliche militärischen Berufe stehen Frauen und Männern gleichermassen offen.

Weitere Informationen

berufsberatung.ch