?global_aria_skip_link_title?

Suche

Sachbearbeiter/in Einkauf

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Verkauf, Einkauf - Verkehr, Logistik, Sicherheit - Wirtschaft, Verwaltung, Tourismus

Branchen

Grosshandel - Logistik: Distribution, Lager, Verkehr

Swissdoc

0.613.0.0

Aktualisiert 15.04.2021

Tätigkeiten

Ist in einem Produktions- oder Handelsbetrieb verantwortlich für einen wirtschaftlich optimalen Einkauf. Verhandelt mit Lieferanten und betreut das Reklamationswesen. Kennt den Beschaffungsprozess als Teil der Wertschöpfungskette.

Sachbearbeiter/innen Einkauf arbeiten vor allem operativ in Beschaffungsprozessen, entweder selbstständig oder in enger Zusammenarbeit mit der Team- oder Einkaufsleitung. Sie unterstützen die Vorgesetzten bei der Lieferantenbewertung, bereiten Lieferantenbesuche und Verhandlungen vor. In den Beschaffungsmärkten suchen sie gezielt nach Alternativen, neuen Produkten und Lieferanten. Sie analysieren und kalkulieren die Preise und berücksichtigen die rechtlichen Grundlagen im Einkauf. Ausserdem stehen sie mit Lieferanten in regelmässigem Kontakt, wie auch mit internen Partnern aus der Produktion, der Logistik, dem Marketing und dem Verkauf.

Ausbildung

Übliche/r Ausbildungsweg/e

  • Kursbestätigung / Kurszertifikat
  • Abschluss Verband/Vereinigung/Branchenlabel

berufsbegleitender Lehrgang Sachbearbeiter/in Einkauf

 

siehe www.berufsberatung.ch/weiterbildung

Voraussetzungen

Anforderungen

  • Abgeschlossenen Grundausbildung, in der Regel Abschluss als Kaufmann/-frau EFZ oder andere kaufmännische Ausbildung vorteilhaft
  • Berufserfahrungen im Einkauf von Vorteil
  • gute Fremdsprachenkenntnisse
  • Verhandlungsgeschick

 

Weitere Informationen

Adressen

procure.ch Fachverband für Einkauf und Supply Management
Laurenzenvorstadt 90
5001 Aarau 1
Tel.: 062 837 57 00
Fax: 062 837 57 10
URL: http://www.procure.ch
E-Mail:

berufsberatung.ch