Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Mitarbeiter/in Nachrichtendienst

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Branchen

Private Sicherheitsdienste und Anderes

Swissdoc

0.620.1.0

Aktualisiert 12.10.2016

Tätigkeiten

Arbeitet für den Nachrichtendienst des Bundes (NDB). Sammelt und wertet Informationen über das In- und Ausland aus, die für die Sicherheit der Schweiz bedeutsam sind. In der Abteilung Beschaffung werden nicht öffentlich zugängliche Informationen mit nachrichtendienstlichen Mitteln und Methoden beschafft. In der Abteilung Informationsmanagement werden die Informationen verarbeitet, abgelegt und weitergeleitet. In der Abteilung Auswertung werden die Informationen von Spezialisten analysiert und zu nachrichtendienstlichen Erkenntnissen verdichtet.
Interessengebiete im Inland sind: Terrorismus, verbotener Nachrichtendienst, Gewalttätiger Extremismus, Proliferation, Angriffe auf kritische Informationsinfrastruktur. Interessengebiete im Ausland sind: Proliferation, Terrorismus, militärische Potenziale und Konflikte von strategischer Bedeutung, Rüstungstechnologie und Rüstungshandel.

Ausbildung

Übliche/r Ausbildungsweg/e

  • Keine Angabe

nach Bedarf betriebsintern

Voraussetzungen

Anforderungen

Der NDB beschäftigt Mitarbeiter/innen aus vielen Berufsgruppen (z. B. KV-Angestellten bis Kern-Physiker); jedoch zu 60 – 70 % Akademiker/innen (z. B. Islamwissenschaftler, Ostasienwissenschaftler, Ökonomen, Ingenieuren, Informatiker)
 
Schlüsselkompetenzen:
Diskretion
Verantwortungsbewusstsein
Sicherheitsbewusstsein
Mind. zweisprachig (deutsch, französisch)
Interesse an innen- und aussenpolitischen Fragestellungen, an anderen Kulturen
 
Mitarbeiter/innen werden sicherheitsüberprüft.

Bemerkungen

Mitarbeiter/in Nachrichtendienst NDB unterstehen der ordentlichen Personalgesetzgebung des Bundes. Offene Stellenanzeigen finden sich in der Regel im Stellenportal des Bundes (www.stelle.admin.ch).

Weitere Informationen

Adressen

Nachrichtendienst des Bundes - NDB
Papiermühlestrasse 20
3003 Bern