?global_aria_skip_link_title?

Suche

Handtherapeut/in

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Gesundheit

Branchen

Medizinische Therapie, Naturheilkunde

Swissdoc

0.723.53.0

Aktualisiert 08.04.2021

Tätigkeiten

Rehabilitation der menschlichen Hand nach Unfall, Operation oder chronischer Erkrankung. Behandelt aber auch Beeinträchtigungen der Schulter und des Armes.

Individuell angepasste Trainingsprogramme können Sensibilitäts-, Kräftigungs- und Funktionstraining, schmerzreduzierende Massnahmen, Elektro- und Ultraschalltherapie, Ödembehandlungen (abschwellende Massnahmen), Narbenbehandlungen und weitere Massnahmen umfassen.

Ergänzend dazu werden individuelle statische und dynamische Schienen hergestellt und wenn nötig Hilfsmittel empfohlen und angepasst.

Ausbildung

  • CAS in Handtherapie der ZHAW
  • Voraussetzung sind mindestens zwei Jahre Berufserfahrung und aktuelle Berufstätigkeit in diesem Bereich.

Voraussetzungen

Anforderungen

  • Bachelor/Diplom in Ergo- oder Physiotherapie
  • Ergotherapeutinnen: Kenntnisse in manueller Therapie
  • Physiotherapeuten: im Schienenbau.

Weiterbildung

  • Regelmässige Weiterbildungen über bestimmte Krankheitsbilder oder zu einzelnen Behandlungstechniken
  • An ausländischen Universitäten gibt es einige Masterprogramme in Handtherapie

Weitere Informationen

Adressen

Schweizerische Gesellschaft für Handrehabilitation SGHR/SSRM
Sekretariat
3600 Thun
URL: http://www.sghr.ch
E-Mail:

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Departement Gesundheit
Katharina-Sulzer-Platz 9
Postfach
8401 Winterthur
Tel.: 058 934 43 71
URL: https://www.zhaw.ch/de/gesundheit
E-Mail:

berufsberatung.ch