?global_aria_skip_link_title?

Suche

Betriebsarbeiter/in Swissport (Ramp, Transport, Gepäcksortierung)

Kategorien
Bildungstypen

Weiterbildungsberuf

Berufsfelder

Verkehr, Logistik, Sicherheit

Branchen

Luft

Swissdoc

0.634.8.0

Aktualisiert 01.01.2021

Tätigkeiten

Betriebsarbeiter und Betriebsarbeiterinnen arbeiten je nach Funktion und Aufgabe im Flugzeug- und Gepäckhandling, im Transport oder in der Gepäcksortierung. Sie sorgen dafür, dass jedes Gepäck und Frachtstück pünktlich und zuverlässig am richtigen Abfertigungsort ist.


Sie üben folgende Tätigkeiten in den einzelnen Einsatzbereichen aus:

Flugzeug und Gepäckhandling (Ramp)

  • Flugzeuge auf dem Ramp (Flugvorfled) von Hand oder mit maschinellen Hilfsmitteln mit Gepäck, Fracht und Post be-/ und entladen und dabei entsprechede Ladevorschriften und Vorgaben einhalten

Transport

  • Als Transportfahrer/in Passagier- und Besatzungsgepäck zum und vom Flugzeug an die verschiedenen Standplätze und Abladestationen führen
  • Rollmaterial und Gepäckcontainern für die Kundenairlines bereitstellen
  • Gepäckabfertigungs- und Kontrollanlagen bedienen (z.B. zur Durchleuchtung des Gepäcks)

Pushback-Manöver

  • Als Pushback-Fahrer/in die Flugzeuge mit Spezialfahrzeugen von den Passagierterminals zurück auf die Rollwege stossen 
  • Flugzeuge auf dem Vorfeld und im Werftareal umplatzieren
  • Manöver sicher durchzuführen unter Einhaltung der Anweisungen von Apron Control Zürich

Gepäcksortierung

  • In der Sortieranlage mit Hilfe von elektronischen Barcodes das Gepäck nach Destinationen und gemäss Anforderungen der Airlines sortieren 
  • Gepäckwagen und -container beladen und die Ladeeinheiten wägen, bevor das Gepäck dem Transport übergeben wird
  • Ankommendes Gepäck zu den lokalen Abladestellen bringen und für die Passagiere auf das Gepäckförderband stellen 
  • Bearbeiten von Frühgepäck*, Sperrgut, Gruppengepäck und Gepäck ohne Barcode
  • Behandeln von Unregelmässigkeiten (z.B. Annulierungen) 

*Frühgepäck = sämtliche Koffer und Taschen etc., deren weitere Bearbeitung an einer der Entnahmestellen der Gepäckförderanlage im Moment noch nicht ansteht; z.B. auch Koffer umsteigender Fluggäste sowie Gepäckstücke, die von Passagieren für Starts am folgenden Vormittag bereits am Vorabend aufgegeben werden.

Ausbildung

Einführung erfolgt durch eine/n erfahrene/n Instruktor/in. Die schrittweise Einarbeitung geschieht im praktischen Einsatz (Vermittlung des theoretischen Hintergrundes sowie der Handhabung verschiedener Abfertigungsgeräte).
Die Ausbildung auf den verschiedenen Geräten befähigt nach und nach zu vielseitigen Aufgaben rund ums Flugzeug.

Voraussetzungen

Anforderungen

  • Zuverlässigkeit
  • körperliche Belastbarkeit
  • ausgeprägte Teamfähigkeit
  • hohes Risikobewusstsein
  • Stressresistenz
  • gute schriftliche und mündliche Deutschkenntnisse 
  • Bereitschaft zu unregelmässigen Arbeitszeiten
  • robuste Gesundheit
  • Fahrausweis Kat. B
  • Schweizer/in oder EU-Bürger/in

Weiterbildung

Supervisor Ramp, Disponent Transport, Teamleiter

Weitere Informationen

Adressen

Swissport International Ltd. Station Zurich
Human Resources BZH
Postfach
8058 Zürich
URL: https://www.swissport.com/en/careers

berufsberatung.ch