?global_aria_skip_link_title?

Suche

Polizeioffizier/in

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Verkehr, Logistik, Sicherheit

Branchen

Polizei, Justizvollzug

Swissdoc

0.622.9.0

Aktualisiert 31.03.2022

Tätigkeiten

Polizeioffizierinnen und Polizeioffiziere sind verantwortlich für die Polizeiaufgaben in der eigenen Abteilung (Verkehr, Kriminaldelikte usw.) und zuständig für die Einsatzplanung sowie die personellen, materiellen und organisatorischen Angelegenheiten. Sie pflegen die nötigen Kontakte zu Behörden, Ämtern und Organisationen - auf nationaler, kantonaler, regionaler und Gemeindeebene (je nach Aufgabe und Organisation des Korps).

Ausbildung

Polizeioffiziere/-innen müssen den zweijährigen Führungslehrgang CAS FIP absolvieren.

 

Sogenannte "Quereinsteiger/innen" werden intensiv in die praktische Polizeiarbeit eingeführt; manchmal absolvieren sie auch die ganze oder einen Teil der Schule für Polizeianwärter/innen.

Voraussetzungen

Anforderungen

Je nach Polizeikorps, Abteilung und Aufgabe sind die Offiziersfunktionen für Unteroffiziere mit langjähriger Erfahrung zugänglich oder nicht.

Besonders bei grossen Polizeikorps sind die Führungsfunktionen mit Offiziersgrad in der Regel von "Quereinsteiger/innen" mit Hochschulausbildung (z.B. Juristen / Juristinnen, Lehrpersonen; für die Abteilung Kriminaltechnik: Naturwissenschafter/innen) besetzt. Wenn die Personalführung eine grosse Rolle spielt (z.B. Verkehrs- und Sicherheitspolizei, Polizeikommandant/in), dann ist eine militärische Offizierserfahrung ewünscht oder nötig.

  • Führungserfahrung und -fähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Interesse für juristische, politische und strategische Fragen

berufsberatung.ch