Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Biotechnologe/-login UNI

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Hochschulberuf

Berufsfelder

Natur - Chemie, Physik

Branchen

Industrielle Nahrungsmittelproduktion

Swissdoc

0.540.2.0

Aktualisiert 16.12.2014

Tätigkeiten

Erarbeitet vor allem Grundlagen, welche die Verwendung lebender Organismen, in erster Linie Mikroorganismen wie Pilze und Bakterien, in technischen Prozessen erlauben. Mit diesen werden Naturprodukte umgewandelt. Kann im Rahmen der Nahrungsmittelproduktion tätig sein und dort als Berater/in in der Planung wirken, leitende Funktionen übernehmen oder die Produktionsprozesse überwachen.

Ausbildung

Erforderliche/r Ausbildungsweg/e

Master Universitäre HochschuleBiotechnologie ist an Universitäten als Master nach einem Bachelor in Biologie/Biochemie oder als eigenständiger Studiengang an der ETH studierbar (BA und MA).