?global_aria_skip_link_title?

Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.

Wartungsarbeiten: Aufgrund von Wartungsarbeiten auf den Servern von berufsberatung.ch kann es am Dienstag, 17. Mai zwischen 17:00 Uhr und 24:00 Uhr zu einzelnen Ausfällen kommen.

Suche

Gästebetreuer/in

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Gastgewerbe, Hotellerie

Branchen

Gastgewerbe, Hauswirtschaft, Facility Management - Gastgewerbe: Administration

Swissdoc

0.220.42.0

Aktualisiert 18.01.2022

Tätigkeiten

Die Gästebetreuer und die Gästebetreuerinnen kümmern sich um das Wohl der Hotelgäste vom Tag der Ankunft bis zu ihrer Abreise und sind deren erste Ansprechperson an der Réception. Sie nehmen Reservationen entgegen, informieren über Freizeitmöglichkeiten, organisieren Transportdienste und kümmern sich um Reklamationen.

Ausbildung

Berufliche Grundbildung im Gastgewerbe (z.B. Hotel-Kommunikationsfachmann/-frau EFZ, Kaufmann/-frau Hotel-Gastro-Tourismus EFZ). Je nach Hotelbetrieb ist eine Weiterbildung an einer höheren Fachschule (zum Hôtelier-Restaurateur HF/ Hôtelière-Restauratrice HF) von Vorteil.

Voraussetzungen

Anforderungen

  • Gäste- und Serviceorientierung
  • Sozialkompetenz
  • Fremdsprachenkenntnisse
  • Diskretion
  • gute Umgangsformen
  • Organisations- und Planungsgeschick
  • Schnelles Reaktionsvermögen
  • Kreativität

Bemerkungen

 

 

berufsberatung.ch