?global_aria_skip_link_title?

Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Baubetriebsmanager/in NDS HF

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Weiterbildungsberuf

Berufsfelder

Bau

Branchen

Administration, Betriebswirtschaft und Management - Planung, Hoch- und Tiefbau

Swissdoc

0.420.23.0

Aktualisiert 26.04.2021

Tätigkeiten

Baubetriebsmanager und -managerinnen arbeiten in der Bauführung und -leitung. Sie erkennen Probleme in der Unternehmung, entwickeln Strategien, schlagen sinnvolle Lösungen vor. Sie arbeiten im Team und haben die Fähigkeit, gut mit Mitarbeitenden umzugehen.

 

Sie üben folgende Tätigkeiten aus:

  • Die Bereiche Marketing betreuen und begleiten
  • Verkauf und Akquisition betreuen und begleiten
  • Finanzen / Controlling betreuen und begleiten
  • Geschäftsstrategie, Unternehmungskonzepte, Businessplan ausarbeiten und betreuen
  • Personalmanagement mit Führungspsychologie begleiten
  • Kommunikation betreiben

Ausbildung

Erforderliche/r Ausbildungsweg/e

  • Nachdiplomstudium (NDS) HF

 

Dauer: 3 Semester (inkl. Diplomarbeit), berufsbegleitend (total 1200 Lektionen, ca. 1 Tag / Woche).

Voraussetzungen

Anforderungen

Das NDS der Schweizerischen Bauschule Aarau richtet sich primär an ausgebildete und erfahrene Kaderleute mit Diplom einer Höheren Fachschule HF aus Bauunternehmungen, Zimmereien, Ingenieur- und Architekturbüros.

 

Aufnahmevoraussetzungen:

  • Diplom einer Höheren Fachschule (HF) oder gleichwertigen Ausbildung
  • Aufnahme-Assessment
  • Geeignete berufliche Tätigkeit während der Ausbildung

Weitere Informationen

Adressen

Schweizerische Bauschule Aarau AG
Suhrenmattstrasse 48
5035 Unterentfelden
Tel.: 062 737 90 20
URL: https://www.bauschule.ch
E-Mail:

berufsberatung.ch