Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Leiter/in in Facility Management und Maintenance (HFP)

Leitende in Facility Management und Maintenance sind Führungskräfte im operativen Bereich der Gebäudeverwaltung und der Instandhaltung. Sie bewirtschaften und unterhalten Gebäude, Einrichtungen und Anlagen und ergreifen Massnahmen zur Arbeitssicherheit.

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Weiterbildungsberuf

Berufsfelder

Gastgewerbe, Hotellerie - Wirtschaft, Verwaltung, Tourismus - Gebäudetechnik

Branchen

Administration, Betriebswirtschaft und Management - Finanz- und Rechnungswesen / Treuhand / Immobilien - Gastgewerbe - Gebäudetechnik: Betrieb und Unterhalt - Hauswirtschaft / Facility Management - Planung, Hoch- und Tiefbau

Swissdoc

0.230.10.0

Aktualisiert 19.01.2021

Tätigkeiten

Sie üben folgende Tätigkeiten aus:

Instandhaltung von Gebäuden und Anlagen leiten

  • Reinigung von Räumlichkeiten und Instandhaltung von maschinellen Anlagen organisieren
  • Umbauten an Gebäuden und Modernisierung von technischen Anlagen planen
  • Funktion, Instandhaltung und adäquate Energieversorgung für Gebäude und maschinelle Anlagen sicherstellen
  • externe Dienstleistungen einkaufen, verschiedene Anbieter beurteilen und deren Einsatz koordinieren
  • Kosten berechnen, Offerten einholen und die Ausführung überwachen

Mitarbeitende führen

  • Gruppen von Mitarbeitenden leiten, fördern und entsprechend ihrer Qualifikationen einsetzen
  • Massnahmen zum Unfall- und Arbeitsschutz am Arbeitsplatz treffen
  • Als Ansprechspersonen für Geschäftsleitung, Mitarbeitende und Kundschaft zur Verfügung stehen

 

Ausbildung

Grundlage

Eidg. genehmigte Prüfungsordnung vom 11.8.2020

Prüfungsvorbereitung

Die für die Prüfung erforderlichen Qualifikationen werden in der Regel in Form von Modulen erworben. Reglement und Wegleitung sind bei fmpro erhältlich.

Bildungsangebote

Eine Liste der Bildungsorte ist unter fmpro-swiss.ch ersichtlich (links unter "Bildung" das Kapitel "Schulungspartner" aufrufen).

Dauer

3-4 Semester, berufsbegleitend

Module

Grundlagenmodule: Mitarbeitende führen, Interne/Externe Kommunikation umsetzen, normative Grundlagen und Sicherheitsvorschriften anwenden, Verantwortungsbereich organisieren, Verantwortungsbereich finanziell steuern, persönliche Kompetenzen weiterentwickeln, Dienstleistungen erbringen und einkaufen

Spezialisierungsmodule: Produktionsinfrastruktur und -anlagen betreuen und instandhalten, Gebäudetechnische Infrastruktur versorgen und instandhalten, Immobilienmanagement Raum und Flächen bereitstellen und betreiben, Hospitality Management Leistungen erbringen

Abschluss

Eidg. anerkannter Titel "dipl. Leiter/in in Facility Management und Maintenance"                   

Voraussetzungen

Vorbildung

    Bei Prüfungsantritt erforderlich:

  • Abschluss einer Berufsprüfung oder eines anderen Tertiärabschlusses
  • mind. 2 Jahre Berufspraxis im Bereich Facility Management
  • oder 

  • Abschluss der Sekundarstufe II oder gleichwertige Qualifikation
  • mind. 5 Jahre Berufspraxis im Bereich Facility Management, wovon mind. 2 Jahre in Führungsfunktion 
  • sowie 

  • Vorweisen der erforderlichen Modulabschlüsse
  •  

Anforderungen

  • Organisationsfähigkeit
  • hohes Qualitätsbewusstsein
  • technisches Geschick
  • Fähigkeit, Mitarbeitende zu führen und im Team zu arbeiten

Weiterbildung

Kurse

Angebote von Fach- und Berufsfachschulen und der Trägerverbände Allpura und fmpro

Nachdiplomstufe

Z.B. Certificate of Advanced Studies (CAS) Strategisches Facility Management, Master of Advanced Studies (MAS) in Facility Management, MAS in Real Estate Management usw.

Berufsverhältnisse

Leitende in Facility Management und Maintenance arbeiten in mittleren bis höheren Kaderpositionen. Ihnen stehen vielfältige Einsatzgebiete offen. Dazu gehören dienstleistende Tätigkeiten in der Immobilienwirtschaft, in Produktionsbetrieben, Spitälern, Heimen oder in der Hotellerie. Die Arbeitszeiten können je nach Betrieb und Branche stark variieren. Qualifizierte Fachleute sind auf dem Arbeitsmarkt sehr gesucht.

Weitere Informationen

Adressen

fmpro Schweizerischer Verband für Facility Management und Maintenance
Grindelstr. 6
8304 Wallisellen
Tel.: +41 58 680 48 30
URL: http://www.fmpro-swiss.ch
E-Mail:

berufsberatung.ch