Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Kommunikationsplaner/in (BP)

Kommunikationsplaner/innen planen und koordinieren Werbe- und Kommunikationsmassnahmen. Sie arbeiten eng mit internen und externen Partnern aus den Bereichen Marketing, Gestaltung, Produktion und Media zusammen.

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Weiterbildungsberuf

Berufsfelder

Wirtschaft, Verwaltung

Branchen

Werbung

Swissdoc

0.612.9.0

Aktualisiert 31.05.2016

Tätigkeiten

Kommunikationsplaner/innen sind in Unternehmen und Agenturen als Assistenten der Kommunikations- und Werbeleitung respektive Kommunikationsberatung tätig. Sie entwickeln ein vom Auftraggeber genehmigtes Kommunikationskonzept, planen und begleiten die Termine und den Inhalt eines Projektes in administrativer, technischer und finanzieller Hinsicht und überwachen die Umsetzung der angehenden Kommunikationskampagne.

Während der Produktionsphase erteilen Kommunikationsplaner/innen Aufträge an interne und externe Partner/innen, Spezialisten und Lieferanten aus den Bereichen Marktforschung, Gestaltung, Realisation, Produktion und Media. Sie kennen sich aus mit Techniken der Produktionsvorstufe beziehungsweise Produktion, der Herstellung aller relevanten Medien sowie der Mediaplanung und deren Einsatzmöglichkeiten.

Kommunikationsplaner/innen beschäftigen sich mit der Organisation und Durchführung von Public-Relations-, Event- bzw. Messe- und Sponsoring- sowie Direktmarketing- und Verkaufsförderungs-Projekten. Sie kennen sich mit neuen Medien wie zum Beispiel Internet, Social Media usw. aus.

Zudem kontrollieren Kommunikationsplaner/innen das Erscheinen von Pressemitteilungen und Inseraten, prüfen Rechnungen und Belege und sorgen dafür, dass Budgets und Zeitpläne eingehalten werden. Während wichtiger Besprechungen erstellen sie das Protokoll. Ausserdem informieren sie den jeweiligen Auftraggeber über den aktuellen Stand des Projekts.

Für die Realisierung von Beiträgen in Printmedien, Radio oder Fernsehen stehen Kommunikationsplaner/innen im Kontakt mit Fachleuten aus Beratung, Gestaltung, Media und Produktion sowie mit anderen Spezialisten.

Kommunikationsplaner/innen verfügen über ein grosses Wissen der Marketingkommunikation und seiner Instrumente. Bei der Ausführung ihres Auftrages sind zudem vielfältige rechtliche Vorschriften und Regeln innerhalb der Branche zu prüfen und einzuhalten. Sie verfolgen laufend die Entwicklungen in der Branche und passen Strategien und Umsetzungen an.

Ausbildung

Grundlage

Eidg. genehmigte Prüfungsordnung vom 12.11.2008

Prüfungsvorbereitung

Die für die Prüfung erforderlichen Qualifikationen werden in der Regel in Form von Lehrgängen erworben. Prüfungsordnung und Wegleitung sind bei KS/CS Kommunikation Schweiz erhältlich.

Bildungsangebote

  • BVS Bildungszentrum, St. Gallen
  • Communication Academy, Basel
  • KV Luzern Berufsakademie
  • NSH Bildungszentrum, Basel
  • SAWI, Bern und Zürich
  • Swiss Marketing Academy, Zürich

Dauer

3 bis 4 Semester, Vollzeit oder berufsbegleitend

Geprüfte Fächer

  • Kommunikationsplanung / integrierte Kommunikation
  • Produktion
  • Media
  • Werberecht / Werbewirtschaft

Abschluss

"Kommunikationsplaner/in mit eidg. Fachausweis"

Voraussetzungen

Vorbildung

Bei Prüfungsantritt erforderlich:

  • Bestehen der MarKom-Zulassungsprüfung oder einer gleichwertigen Ausbildung innerhalb der letzten 5 Jahre
  • Abschluss einer 3-jährigen beruflichen Grundbildung im kaufmännischen, grafischen oder Detailhandels-Bereich oder
  • Abschluss einer Handelsmittelschule, 3-jährigen Fachmittelschule, gymnasialen Maturität, höheren kaufmännischen Fachprüfung, Hochschule oder Fachhochschule im kaufmännischen Bereich oder
  • eidg. Fachausweis als PR-, Marketing-, Verkaufs- oder Direkt­marketing-Fachleute

und

  • 2 Jahre berufliche Praxis in den Bereichen Werbung, Public Relations, Marketing, Detailhandel oder Direktmarketing

 

Personen ohne oben angegebene Ausbildung benötigen 3 Jahre berufliche Praxis in den Bereichen Werbung, Public Relations, Marketing, Detailhandel oder Direktmarketing

Weiterbildung

Kurse

Angebote von Höheren Fachschulen und Fachhochschulen sowie privaten Weiterbildungs­institutionen

Höhere Fachprüfung (HFP)

Dipl. Kommunikationsleiter/in, dipl. Marketingleiter/in usw.

Fachhochschule

Z. B. Bachelor of Arts (FH) in Kommunikation, Studienrichtung Journalismus/Organisationskommunikation, am Institut für Angewandte Medienwissenschaften in Winterthur

Berufsverhältnisse

Kommunikationsplaner/innen arbeiten in unterschiedlichen Unternehmen, Werbe- oder Mediaagenturen, Werbegesellschaften, Medienverlagen oder Filmgesellschaften. Die Branche ist teilweise konjunkturabhängig.

Weitere Informationen

Adressen

KS/CS Kommunikation Schweiz
Kappelergasse 14
8001 Zürich
Tel.: 044 211 40 11
URL: http://www.ks-cs.ch
E-Mail:

Bildungszentrum BVS
Kader-, Management- und Informatikausbildung
Vadianstr. 29
9001 St. Gallen
Tel.: 071 228 88 22
Fax: 071 228 88 20
URL: http://www.bvs.ch
E-Mail:

KV Luzern Berufsakademie
Dreilindenstr. 20
6006 Luzern
Tel.: 041 417 16 00
Fax: 041 417 16 01
URL: http://www.kvlu.ch
E-Mail:

NSH Bildungszentrum Basel
Elisabethenanlage 9
4051 Basel
Tel.: 061 202 12 02
Fax: 061 270 97 67
URL: http://www.nsh.ch
E-Mail:

SAWI Academy for Marketing and Communication AG
Stettbachstr. 6
8600 Dübendorf
Tel.: 044 802 25 00
Fax: 044 802 25 25
URL: http://www.sawi.com
E-Mail:

Swiss Marketing Academy
Hardturmstr. 181
8005 Zürich
Tel.: 044 941 44 19
Fax: 044 941 44 01
URL: http://www.swissmarketingacademy.ch
E-Mail: