Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Matrose/Matrosin Maschinendienst (Hochseeschifffahrt)

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Verkehr, Logistik

Branchen

Wasser - Übriger Fahrzeugunterhalt

Swissdoc

0.635.6.0

Aktualisiert 30.04.2017

Tätigkeiten

Erledigt Reinigungs-, Pflege-, Unterhalts- und Reparaturarbeiten an den hochwertigen und komplexen Schiffsmaschinen und elektrischen Anlagen. Kontrolliert die Maschinenanlagen laufend, überwacht Temperaturen, Verbrauch von Öl, Brennstoff, Wasser etc.
Für die stromerzeugenden und stromverbrauchenden Anlagen des Schiffes sind Elektroinstallateure/innen verantwortlich.

Ausbildung

berufliche Grundbildung in einem Metall- oder Elektrotechnikberuf ist erwünscht bzw. für ein berufliches Weiterkommen unerlässlich. Ausmusterung an Bord eines Seeschiffes als Reiniger/in oder Motormann/frau. Bei Eignung ist die Beförderung vom/von der Reiniger/in zum/r Motormann/-frau und Hilfsmaschinist/in möglich.
Für Leute mit geeigneter beruflicher Grundbildung ist die Beförderung zum/zur 4. und 3. Maschinenoffzier/in möglich.

Weiterbildung

Für Seeleute, welche sich für die Funktion des/der 2. und 1. Maschinenoffiziers/offizierin entscheiden, ist der Besuch einer ausländischen Schiffsingenieurschule erforderlich.

Weitere Informationen

Adressen

Schweizerisches Seeschifffahrtsamt
Elisabethenstr. 33
Postfach
4010 Basel
Tel.: 061 270 91 20
URL: http://www.smno.ch
E-Mail: