Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.

Wartungsarbeiten: Aufgrund von Wartungsarbeiten auf den Servern von berufsberatung.ch kann es am Mittwoch, 14. November zwischen 18:00 Uhr und 21:00 Uhr zu einzelnen Ausfällen kommen.

Suche

Librettist/in

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Kultur

Branchen

Darstellende Kunst und Musik

Swissdoc

-

Aktualisiert 03.09.2018

Tätigkeiten

Verfasst Texte für musikdramatische Werke, sogenannte Libretti. Konzipiert den Handlungsverlauf, schreibt die Dialoge und den gesungenen Text für Oper, Operette oder Musical. Arbeitet eng mit der Komponistin, dem Komponisten zusammen.

Ausbildung

Ausbildung on the Job, allenfalls Besuch entsprechender Vorlesungen im Studium der Theaterwissenschaft (Universität Bern)

Voraussetzungen

Anforderungen

  • Musikalität
  • Kenntnisse über die Anforderungen des Gesangs
  • Sprachtalent, Stilsicherheit
  • Fantasie

Bemerkungen

Librettist/inn/en sind freiberufliche Schriftsteller/innen. Sie können in den allerwenigsten Fällen allein vom Librettischreiben leben.

berufsberatung.ch