Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Tourismusdirektor/in

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Wirtschaft, Verwaltung

Branchen

Tourismus

Swissdoc

-

Aktualisiert 04.03.2016

Tätigkeiten

Fördert und koordiniert den Tourismus eines Ortes oder einer Region. Koordiniert die Zusammenarbeit der am Tourismus interessierten Partner (Hotellerie, Gewerbe vor Ort usw.). Leitet das Tourismusbüro bzw. die Tourist Information und betreibt Werbung, Verkaufsförderung und Öffentlichkeitsarbeit für Gäste, Medien, Verbände und Behörden. Ist ausserdem oft zuständig für Unterhalt und Neugestaltung touristischer Einrichtungen. Auch die Organisation von Veranstaltungen und kulturellen Anlässen gehören zum Aufgabenbereich. Zentral ist die Rolle als Berater/in und Koordinator/in der touristischen Anbieter und Behörden vor Ort.

Ausbildung

Weiterbildung zum/zur Tourismusfachmann/-fachfrau HF oder Tourismus-Manager/in FH. Alternativ betriebswirtschaftliche Weiterbildung oder betriebswirtschaftliches Hochschulstudium mit entsprechender Praxiserfahrung im Tourismus.

Evtl. erste praktische Führungserfahrung.

Voraussetzungen

Anforderungen
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Führungs- und Sozialkompetenzen
  • vernetztes Denken
  • gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • gute Verkaufs- und Marketingkenntnisse
  • gute Fremdsprachenkenntnisse