Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Hafenmeister/in

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Verkehr, Logistik, Sicherheit

Branchen

Wasser

Swissdoc

0.635.7.0

Aktualisiert 01.01.2021

Tätigkeiten

Hafenmeister und Hafenmeisterinnen sind zuständig für die gesamte Organisation und Überwachung eines Hafenbetriebes. Neben der Verkehrssicherheit im Wasserbereich organisieren sie auch die Fahrzeugbewegungen auf den trockenen Verkehrswegen des Hafengebietes. 

 

Sie üben folgende Tätigkeiten aus:

Hafenanlagen der Binnen-/Hochseeschifffahrt

  • Beim Ein- und Auslaufen von Schiffen auf die schiffsverkehrstechnische Sicherheit im Hafengebiet achten
  • Schiffen Liegeplätze zuweisen
  • Beim Umschlag von gefährlichen Gütern für die notwendigen Sicherheitsmassnahmen sorgen
  • Die Einhaltung der Verwaltungsrichtlinien kontrollieren
  • Im Kontakt stehen mit Hafenarbeiter/innen, Schiffsführer/innen sowie evtl. Schleusenmitarbeitenden, Lotsen, Polizei und Zoll 
  • Wartungs- und Reparaturarbeiten im Hafenbereich in Auftrag geben

Hafenanlagen im Freizeitbereich

  • Vergeben von so genannten "festen" Bootsplätze und von Gästeplätzen
  • Besitzer/innen beim Ein- und Auswassern ihrer Boote unterstützen, die Krananlagen bedienen und bei der korrekten Befestigung der diversen Wasserfahrzeuge helfen 
  • Je nach Organisation gehört zum weiteren Aufgabengebiet: Wartelisten fürhen, Rechnungen stellen an Liegeplatzmieter/innen, in Kommissionen mit Bezug zum Hafen mitrabeiten

Ausbildung

In der Regel Ausbildung und Erfahrung als Schiffsführer/in sowie interne Ausbildung des Schiffsbetriebs.

 

 

Voraussetzungen

Anforderungen

  • Organisations- und Planungsgeschick
  • hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Verhandlungsgeschick
  • Kommunikationsfähigkeit
  • selbstständige Arbeitsweise

Bemerkungen

Hafenmeister/innen von Hafenanlagen im Freizeitbereich erfüllen ihre Aufgabe häufig im Nebenamt, z.B. im Auftrag einer Bootshafengenossenschaft oder Gemeinde.

berufsberatung.ch