?global_aria_skip_link_title?

Suche

Notariatsassistent/in

Kategorien
Bildungstypen

Weiterbildungsberuf

Berufsfelder

Wirtschaft, Verwaltung, Tourismus

Branchen

Öffentliche Verwaltung

Swissdoc

0.623.12.0

Aktualisiert 21.07.2022

Tätigkeiten

Notariatsassistentinnen und Notariatsassistenten erledigen weitgehend selbstständig die administrativen Aufgaben eines/einer Anwalts-/Notariatssekretär/in. Sie verfügen überdies, gestützt auf eine Fachprüfung, über gewisse durch das Notariatsinspektorat verliehenen Befugnisse (Zeichnungsberechtigungen).

 

Sie üben folgende Tätigkeiten aus:

  • Aufnahme von Wechselprotesten
  • Beurkundung von Rechtsgeschäften über dringliche und vormerkbare Rechte an Grundsstücken
  • Anlegung und Führung des Grundbuches (ohne Abweisung von Grundbuchanmeldungen und die Unterzeichnung von Schuldbriefen). Oft wird im Rahmen dieser Tätigkeit die Funktionsbezeichnung Grundbuchsekretär/in verwendet.

 

 

Ausbildung

Übliche/r Ausbildungsweg/e

  • Abschluss Verband/Vereinigung/Branchenlabel

Die Ausbildung zum Notariatsassistenten/ zur Notariatsassistentin ist nicht in allen Kantonen die Gleiche. Der Ausgangspunkt ist meist eine kaufmännische Ausbildung in der Branche Notariate Schweiz. Anschliessend bieten verschiedene Kantone Weiterbildungen an, welche in Kombination mit Arbeitserfahrung zum Titel Notariatsassistent/in führen.

 

Voraussetzungen

Anforderungen

  • Exakte Arbeitsweise
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein

Weitere Informationen

Adressen

Schweizerischer Notarenverband SNV
Schwanengasse 5/7
3011 Bern
Tel.: +41 31 326 51 90
URL: http://www.snv-fsn.ch
E-Mail:

Amtsnotariate:Notariatsinspektorat des Kantons Zürich
Untere Zäune 2
8001 Zürich
Tel.: +41 44 931 16 16
URL: http://www.notariate.zh.ch
E-Mail:

Links

http://www.schweizernotare.ch
www.notariate.zh.ch

berufsberatung.ch