Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.

Wartungsarbeiten: Aufgrund von Wartungsarbeiten auf den Servern von berufsberatung.ch kann es am Dienstag, 27. Juni zwischen 18:00 Uhr und 24:00 Uhr zu einzelnen Ausfällen kommen.

#
Suche

Kontrolleur/in SBB (Fahrzeugdiagnose)

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Verkehr, Logistik

Branchen

Schiene

Swissdoc

0.632.9.0

Aktualisiert 06.05.2017

Tätigkeiten

Prüft periodisch die Betriebssicherheit und Funktionstüchtigkeit zugeteilter Züge. Unterzieht sie während der Stillstandzeiten im Gleisfeld planmässig einer technischen Kontrolle. Zu einer technischen Wagenkontrolle gehört die Überprüfung von: Kupplung, Puffer, Laufwerk, Bremseinrichtungen, Federung, Verschlüsse an Zügen des Fernverkehrs usw. Kontrolliert auch Heizung, Klimaanlage, Beleuchtung und Türschliessungen.


Führt ausserdem technische Begleittouren während Zugfahrten durch, um aussergewöhnliche Betriebsgeräusche und weitere Mängel zu erfassen und zu melden. Erledigt kleine Mängel wenn möglich vor Ort (z.B. Leuchten und Sicherungen ersetzen). Veranlasst die Reparatur von Mängeln, die nicht selber behoben werden können. Checkt auch den Sauberkeitszustand.

Ausbildung

In der Schweiz besteht keine reglementierte Ausbildung.


Abgeschlossene berufliche Grundbildung in technischer Richtung (vorzugsweise Elektroberufe) sowie mehrmonatige berufsbegleitende betriebsinterne Ausbildung bei den Schweiz. Bundesbahnen SBB (die Dauer der Ausbildung hängt ab von vorhandenen Vorkenntnissen).
Vorgängig wird eine Eignungsabklärung und eine ärztliche Untersuchung durchgeführt.

Weiterbildung

Laufende Aktualisierung des Kenntnissstands aufgrund von Erneuerungen des Rollmaterials, Vorschriftswesens, Kundendiensts usw. Das Wissen von Kontrolleuren/innen wird periodisch überprüft.
 

Entwicklungsmöglichkeiten:

Diagnostiker/in, Ausbildner/in, Kurativ- oder Kombiteammitarbeiter/in bei Maintenance oder Standortverantwortliche/r

Bemerkungen

Das Aufgabengebiet der Kontrolleure/innen hat sich aus einem Teilgebiet des ehemaligen Berufsbildes des/der Visiteurs/in entwickelt. Kontrolleure/innen arbeiten mehrheitlich alleine, im Freien und im 24h-Schichtbetrieb.

Weitere Informationen

Adressen

Schweizerische Bundesbahnen SBB AG
Shared Service Center
Rue de la Carrière 2a
1701 Freiburg 1
URL: http://www.sbb.ch/jobs