Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Sportanlagen-Bauer/in (CAS EHSM FH)

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung - Hochschulberuf

Berufsfelder

Bau

Branchen

Planung - Sport

Swissdoc

-

Aktualisiert 09.04.2015

Tätigkeiten

Kennt sich aus in der Planung, im Bau und Betrieb von Sportanlagen. Kann von der Objektplanung bis zur Ausführung den Bau und den Betrieb von Sporthallen, Freianlagen, Bädern, Eissportanlagen, Sportzentren, Trend- und Freizeitanlagen fachkundig begleiten.
 

 

Ausbildung

Erforderliche/r Ausbildungsweg/e

  • Certificate of Advanced Studies (CAS) Fachhochschule

Berufsbegleitende Weiterbildung, 4 Module à 5 Tage plus Selbststudium plus Abschlussarbeit. Die Module können auch einzeln besucht werden.

Dauer der Weiterbildung (für alle 4 Module inkl. Abschlussarbeit): rund 2 Semester, berufsbegleitend

Module:

Sportanlagen in der Raum- und Siedlungsplanung
Sporthallen: Neubau und Sanierung
Bäder und Eissportanlagen zwischen Planung und Betrieb
Freianlagen: vom Naturrasen bis zum Kunststoffbelag
Abschlussarbeit

Zielgruppe:

  • Baufachleute mit einer Ausbildung auf Hochschul- und Fachhochschulstufe der Bereiche Planung, Architektur, Landschaftsarchitektur, Ingenieurwesen
  • Interessierte aus den Bereichen Sport und Verwaltung von Sportanlagen mit äquivalenter Ausbildung und Berufserfahrung

Abschluss: Fachhochschul-Zertifikat "CAS EHSM Sportanlagen"

Voraussetzungen

Anforderungen

Zielgruppe:

  • Baufachleute mit einer Ausbildung auf Hochschul- und Fachhochschulstufe der Bereiche Planung, Architektur, Landschaftsarchitektur, Ingenieurwesen
  • Interessierte aus den Bereichen Sport und Verwaltung von Sportanlagen mit äquivalenter Ausbildung und Berufserfahrung

Weitere Informationen

Adressen

Bundesamt für Sport BASPO, Eidgenössische Hochschule für Sport Magglingen EHSM
2532 Magglingen/Macolin
Tel.: 032 327 62 26
Fax: 032 327 63 56
URL: http://www.baspo.admin.ch
E-Mail: