?global_aria_skip_link_title?

Suche

ICT-Operator/in

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Informatik

Branchen

ICT-Betrieb

Swissdoc

0.561.41.0

Aktualisiert 03.03.2022

Tätigkeiten

ICT-Operatorinnen und -Operatoren bedienen und überwachen die Geräte eines Datenverarbeitungssystems.

 

 

Sie üben folgende Tätigkeiten aus:

 

  • Bedienen und Überwachen von Geräten, Konsolen und Subsystemen
  • Durchführen von Verarbeitungsaufträgen inkl. Datensicherung
  • Analysieren von Systemmeldungen und Einleiten von Übergangs- und Ausweichmassnahmen bei Störungen
  • Disponieren der Betriebsmittel
  • Abklären, Dokumentieren und Beheben von Ausnahmesituationen und fehlerhaften Systemzuständen
  • Veranlassen und Kontrollieren der erforderlichen Unterhalts- und Wartungsarbeiten
  • Führen von Verarbeitungs-, Wartungs- und Ausfallprotokollen sowie von Statistiken und Kontrollunterlagen

 

 

 

 

Ausbildung

Berufliche Grundbildung Informatiker/in EFZ oder andere IT-affine Grundbildung.

Voraussetzungen

Anforderungen

  • Fähigkeit zur selbständigen Analyse und Behebung von technischen Störungen
  • Dienstleistungs- und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Kommunikative und kundenorientierte Persönlichkeit

Weitere Informationen

berufsberatung.ch