?global_aria_skip_link_title?

Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Kontrolleur/in für Gas- und Trinkwasserinstallationen BP

Kontrolleurinnen und Kontrolleure für Gas- und Trinkwasserinstallationen stellen in Gebäuden eine einwandfreie Trinkwasserqualität und eine zuverlässige Gasversorgung nach den gesetzlichen Richtlinien sicher.

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Weiterbildungsberuf

Berufsfelder

Gebäudetechnik

Branchen

Gebäudetechnik - Spenglerei, Sanitär, Heizung, Lüftung, Klima

Swissdoc

0.440.106.0

Aktualisiert 24.11.2021

Tätigkeiten

Sie üben folgende Tätigkeiten aus:

Beratung und Bewilligung

  • Kundschaft zu technischen Fragen beraten 
  • Bewilligungsverfahren durchführen 

Installation der Anlagen

  • in engem Austausch mit weiteren Fachpersonen wie Planer­innen, Architekten, Installateurinnen und Hauseigentümern stehen
  • technische Dokumentationen erstellen 
  • Sicherheitsbestimmungen sowie Gesundheits- und Umweltschutz gewährleisten 

Kontrollen

  • Gebäudetechnikanlagen für Gas und Trinkwasser kontrollieren, um das Einhalten der gesetzlichen Vorgaben zu gewähr­leisten
  • Haustechnikanlagen im Versorgungsgebiet der Netzbetreiberin kontrollieren 
  • Installationsanzeigen überprüfen und bei Bedarf korrigieren
  • nach Abschluss der Kontrollen Daten und Dokumente erfassen und erstellen 
  • nach Kontrollen von neuen oder sanierten Installationen, falls nötig, schriftlich Verbesserungsmassnahmen verfügen und nach der Korrektur die Anlagen freigeben

Ausbildung

Grundlage

Eidg. genehmigte Prüfungsordnung vom 3.11.2021

Prüfungsvorbereitung

Die für die Prüfung erforderlichen Qualifikationen werden in der Regel in Form von Modulen erworben. Prüfungsordnung und Wegleitung sind beim SVGW erhältlich.

Bildungsangebote

Die 2 spezifischen Module ("Beratung" und "Sicherheitskontrolle Gas- und Trinkwasserinstallationen") werden vom SVGW angeboten.

Die anderen 4 Module sind Bestandteil der Ausbildung "Chefmonteur/in Sanitär" und können in diversen Bildungszentren besucht werden (siehe Berufsprofil "Chefmonteur/in Sanitär").

Dauer

2-3 Jahre, berufsbegleitend

Module

  • Wasser 1
  • Gas 1
  • Fachrechnen 1
  • Projektieren 1
  • Beratung 
  • Sicherheitskontrolle Gas- und Trinkwasserinstallationen

Abschluss

"Kontrolleur/in für Gas- und Trinkwasserinstallationen mit ­eidg. Fachausweis"

Voraussetzungen

Vorbildung

    Bei Prüfungsantritt erforderlich:

  • Abschluss einer berufliche Grundausbildung als Sanitärinstallateur/in EFZ sowie mindestens 3 Jahre Berufserfahrung
  • und

  • Nachweis über den Abschluss der erforderlichen Module bzw. Gleichwertigkeitsbestätigungen

Anforderungen

  • technisches Verständnis
  • selbstständige Arbeitsweise
  • Interesse an physikalischen Vorgängen
  • hohes Verantwortungsbewusstsein
  • ausgeprägtes Umweltbewusstsein
  • hohes Risikobewusstsein

Weiterbildung

Kurse

Angebote von Fach- und Berufsfachschulen sowie der Bildungszentren suissetec

Höhere Fachprüfung (HFP)

Sanitärmeister/in, Sanitärplaner/in, Wärmetechnikplaner/in mit eidg. Diplom

Höhere Fachschule

Dipl. Techniker/in HF Gebäude­technik

Fachhochschule

Bachelor of Science (FH) in Gebäudetechnik

Berufsverhältnisse

Kontrolleurinnen und Kontrolleure für Gas- und Trinkwasserinstallationen arbeiten oftmals in Gas- oder Wasserwerken. Sie zeichnen sich durch eine hohe Selbständigkeit aus, da sie oft alleine unterwegs sind und Entscheidungen eigenverantwortlich fällen müssen. In der Gebäudetechnikbranche werden laufend neue Materialien, Systeme und Vorschriften eingeführt. Dies macht eine regelmässige Weiterbildung erforderlich.

Weitere Informationen

Adressen

SVGW Schweiz. Verein des Gas- und Wasserfaches
Grütlistr. 44
8002 Zürich
Tel.: 044 288 33 33
Fax: 044 202 16 33
URL: http://www.svgw.ch
E-Mail:

Schweizerisch-Liechtensteinischer Gebäudetechnikverband (suissetec)
Auf der Mauer 11
Postfach
8001 Zürich
Tel.: 043 244 73 00
URL: http://www.suissetec.ch

berufsberatung.ch