?global_aria_skip_link_title?

Suche

Sport- und Bewegungsinstruktor/in FH

Kategorien
Bildungstypen

Hochschulberuf

Berufsfelder

Schönheit, Sport

Branchen

Bewegung, Sport

Swissdoc

0.721.41.0

Aktualisiert 12.09.2022

Tätigkeiten

Sport- und Bewegungsinstruktorinnen und -instruktoren

arbeiten in Fitness- und Gesundheitszentren, Wellnesseinrichtungen, Sportvereinen und Hotels. Sie sind absolute Spezialisten, was gesundheitswirksame Bewegung und Entspannung anbelangt.

 

Sie üben folgende Tätigkeiten aus:

 

  • Kunden beraten und zum Trainieren anleiten
  • Bei der Bedienung der Sportgeräte helfen 
  • Trainingspläne erstellen und überprüfen 
  • Bewegungslektionen erteilen
  • Fitnesstests durchführen
  • Falsche Bewegungsabläufe korrigieren um falsches Trainieren oder sogar Verletzungen zu vermeiden

Ausbildung

Erforderliche/r Ausbildungsweg/e

  • Bachelor Fachhochschule FH

Bachelor of Science EHSM in Sports.

In einer breitgefächerten Grundbildung entwickeln die Studierenden die sportwissenschaftlichen und –praktischen Kernkompetenzen, die sie für ihren Weg benötigen. Ab dem dritten Semester findet zudem eine Profilbildung (Vertiefung) in Richtung Sportmanagement oder Sportdidaktik statt. Diese wird durch ein Langzeitpraktikum im fünften Semester unterstützt, bevor im sechsten Semester die Bachelorarbeit und die weitere Profilschärfung erfolgen. 

Voraussetzungen

Anforderungen

Für die Zulassung zum Bachelorstudium ist eine sportpraktische Eignungsabklärung zu bestehen.

Bei der Anmeldung zur sportpraktischen Eignungsabklärung sind Nachweise diverser Abschlüsse zu erbringen: 

Details finden sich unter https://www.ehsm.admin.ch/de/ausbildung-weiterbildung/bsc-ehsm-sports/zulassung.html

Weitere Informationen

Adressen

Eidg. Hochschule für Sport Magglingen EHSM
Sportstudien
2532 Magglingen/Macolin
Tel.: 058 467 62 55
URL: https://www.ehsm.ch
E-Mail:

berufsberatung.ch