Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Outdoor Guide

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Schönheit, Sport

Branchen

Bewegung und Sport - Erwachsenenbildung / Kurswesen - Tourismus

Swissdoc

-

Aktualisiert 16.03.2018

Tätigkeiten

Schafft für die Kundschaft besondere Erlebnisse in der Natur. Schafft für die Kundschaft besondere Erlebnisse in der Natur. Trägt Verantwortung und sorgt für die Sicherheit der Teilnehmer. Führt sportlichen Outdoor Aktivitäten mit erhöhten Sicherheitsanforderungen im klassischen und neuen Adventure- und Outdoor-Bereich durch. Dazu gehören: Canyoning, Rafting, Bungee-Jumping, Kanutouren, Seilpark- und Höhlenbegehungen.
Oder begleitet als "Natur-Erlebnis-Guide" Menschen beim Erleben der Natur und leitet sie an. Diese Outdoor-Guides bewegen sich selbstverständlich und sicher in der Natur: dazu gehören Kochen am Feuer, geschützte Schlaf- und Lagerplätze einrichten, mit dem Kompass navigieren usw. Zusätzlich organisieren sie ganze Themenevents oder moderieren Spiele und Erlebnisse wie Fun-Olympiaden etc.

Outdoor Guides arbeiten Haupt- oder Nebenberuflich als Guide.

 

Ausbildung

Übliche/r Ausbildungsweg/e

  • Abschluss Verband/Vereinigung/Branchenlabel

Spezialisierte Ausbildungen für Sportarten im erhöhten Sicherheitsbereich (www.outdoorassociation.ch):

  • Tripleader
  • Canyoning
  • Riverrafting
  • Seilspezialist
  • Seilparkoperateur
  • Kanuguide See
  • Kanuguide
  • Höhlenführer
  • Bungy

Ausbildungen für Events in der Natur sind je nach Anbieter und Weiterbildung verschieden:

  • Erlebnispädagogik/Begleiten und moderieren von Outdoor-Spielen und Aktivitäten
  • systemische Führung sowie technische Skills und Leitungsaufgaben im Outdoorbereich

 

berufsberatung.ch