Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Zurück zur Suche

Passerella per l'università

Sto concludendo la formazione di geomatico con maturità professionale, vorrei frequentare scienze ambientali all’università, mi hanno detto che devo fare una passerella. Come devo procedere?

Kategorien

Aktualisiert 04.10.2016

Per permettere ai detentori di una maturità professionale di accedere agli studi accademici nelle università e nei politecnici, è stato istituito l’attestato complementare detto anche passerella. E’ rilasciato a chi supera gli esami complementari e consente di iscriversi a tutti i cicli di studio (corsi di laurea) offerti dagli atenei svizzeri.
I candidati possono prepararsi agli esami da privatisti (maggiori informazioni alla direzione esame svizzero di maturità e passerella), oppure seguire un corso preparatorio proposto da scuole pubbliche o private.
In Ticino un "Corso passerella" è organizzato dal liceo cantonale di Bellinzona: www.liceobellinzona.ch. Per sapere quali sono i corsi di preparzione negli altri contoni, invece, consulti la nostra banca dati delle formazioni
 
Per saperne di più, consulti la nostra pagina Esame complementare "passerella" oppure il sito della Segreteria di Stato per la formazione, la ricerca e l'innovazione (SEFRI).
 
Per maggiori informazioni o un colloquio individuale con l’orientatore/l’orientatrice, contatti l’ufficio dell’orientamento della sua regione.

berufsberatung.ch