Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Carrosseriesattlermeister/in HFP

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfelder

Branchen

Fahrzeuge - Auto - Textilien und Leder

Swissdoc

-

Aktualisiert 06.04.2016

Tätigkeiten

Arbeitet in leitender Position in einem Betrieb der Leder- und Textilbranche oder führt ein eigenes Geschäft. Ist je nach Fachrichtung für die Herstellung von Produkten im Bereich Pferdesport, Fahrzeuge und Technik oder Feinlederwaren verantwortlich.

 

 

Führt einen Kleinstbetreib und produziert, ändert und repariert Artikel im Bereich Leder und Textilien (Pferdesport, Fahrzeuge und Technik oder Feinlederwaren). Verarbeitet sowohl feste und widerstandsfähige als auch feine und schmiegsame Leder, ausserdem Segeltuch, Kunststoffe und Kunststoffgewebe. Je nach Fachrichtung unterscheiden sich die Produkte.
Ist durch die Meisterausbildung besonders befähigt zur Anfertigung von Einzel- und Spezialanfertigungen.

 

Verfügt über die notwendigen fachlichen und betriebswirtschaftlichen Kenntnisse, um eine Carrosseriesattlerei selbstständig zu führen. Erledigt neben administrativen und organisatorischen Aufgaben anspruchsvolle Ausstattungsarbeiten an Fahrzeugen aller Art (Strassen-, Schienen-, Wasser- und Luftfahrzeuge). Macht sowohl Neuausstattungen als auch Reparaturarbeiten.