?global_aria_skip_link_title?

Suche

Schädlingsbekämpfer/in

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Gebäudetechnik

Branchen

Gebäudetechnik: Betrieb und Unterhalt

Swissdoc

0.440.88.0

Aktualisiert 16.11.2020

Tätigkeiten

Analysiert den Befall, identifiziert Schädlinge und leitet die nötigen Massnahmen zur Bekämpfung ein. Weist zudem Kunden auf gefährdete Bereiche im Betriebsablauf oder im Haushalt hin, um so einen möglichen Befall zu verhindern. Arbeitet weitgehend selbstständig und trägt vor Ort die gesamte Verantwortung.

Ausbildung

Der Verband Schweizerischer Schädlingsbekämpfer FSD-VSS
bietet jährlich Ausbildungskurse an, welche zum Erwerb der eidgenössischen Fachbewilligung führen. Die Kurse sind berufsbegleitend und dauern insgesamt 18 Tage.

 

Voraussetzungen

Anforderungen

Gute Chancen für den EInstieg in die Branche haben Berufsleute mit Kenntnissen in Lebensmittelhygiene oder Personen mit beruflicher Grundbildung als Zimmermann/Zimmerin.

Weitere Informationen

berufsberatung.ch