?global_aria_skip_link_title?

Suche

Veterinär Anästhesie Techniker/in VAT

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Natur

Branchen

Tierzucht, Tierpflege

Swissdoc

0.140.31.0

Aktualisiert 27.12.2023

Tätigkeiten

Veterinär Anästhesie Techniker und Technikerinnen bereiten das Tier für die Operation vor, anästhesieren, überwachen die Anästhesie während der Operation und kontrollieren die Aufwachphase. Ausserdem unterstützen sie Tierärzte/innen in komplexen Situationen. Die Berufsleute beherrschen die sichere Narkosedurchführung und die gesamte Anästhesieorganisation. Ihr Fachwissen ist in Gross- und Kleintierkliniken sowie in Tierarztpraxen gefragt.

Ausbildung

Berufsbegleitende Ausbildung, 6 Module à 2.5 Tage.
Kombination von theoretischem und praktischem Training.
Die Weiterbildung wird mit einer Abschlussprüfung beendet.
Der Schwerpunkt der Weiterbildung liegt in der praktischen Anwendung der vermittelten Inhalte wie Physiologie, Pathophysiologie, Pharmakologie, Anästhesietechniken, Schmerzbekämpfung, Gerätekunde, Monitoring, klinische Anästhesie. Bestehendes veterinärmedizinisches Wissen wird vertieft und erweitert.
Abschluss:
Verbandszertifikat. Die Ausbildung wird anerkannt von der Gesellschaft der Schweizer Tierärzte GST und von der Vereinigung der Schweizer Tierärztlichen Praxisassistent/-innen VSTPA sowie von der Association of Veterinary Anaesthetists AVA.

Voraussetzungen

Anforderungen

Berufsabschluss als tiermedizinischer Praxisassistenten/tiermedizinische Praxisassistentin EFZ

Bemerkungen

Die Tätigkeit wird im Rahmen einer Anstellung als tiermedizinische Praxisassistentin/tiermedizinischer Praxisassistent EFZ in einer Tierarztpraxis oder Tierklinik unter der Verantwortung eines Tierarztes/einer Tierärztin ausgeführt.

Weitere Informationen

Adressen

FREI'S Schulen AG Luzern
Haldenstrasse 33
6006 Luzern
Tel.: 041 418 10 42
URL: http://www.freisschulen.ch/weiterbildungen
E-Mail:
E-Mail:

berufsberatung.ch