Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Veterinär Anästhesie Techniker/in VAT

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Natur

Branchen

Tierzucht und Tierpflege

Swissdoc

-

Aktualisiert 12.10.2016

Tätigkeiten

Bereitet das Tier für die Operation vor, anästhesiert, überwacht die Anästhesie während der Operation und kontrolliert die Aufwachphase. Unterstützt die in Veterinäranästhesie spezialisierten Tierärzte/-ärztinnen in komplexen Situationen.
Veterinär Anästhesie Techniker/innen beherrschen die sichere Narkosedurchführung und die gesamte Anästhesieorganisation. Ihr Fachwissen ist gefragt in Gross- und Kleintierkliniken sowie in der Tierarztpraxis.

Ausbildung

Erforderliche/r Ausbildungsweg/e

Schuleigenes Diplom/Zertifikat

berufsbegleitend, 6 Module à 2.5 Tage. Die einzelnen Module können in einem Abstand von mindestens zwei Monaten absolviert werden.
Kombination von theoretischem und praktischem Training.
Die Weiterbildung wird mit einer Abschlussprüfung beendet. Voraussetzung dafür ist die gründliche Erarbeitung der Hausaufgaben.
Inhalt: Physiologie, Pathophysiologie, Pharmakologie, verschiedene Anästhesietechniken für Gross-, Klein- und Zootiere, Schmerzbekämpfung, Gerätekunde, Monitoring, klinische Anästhesie.
Der Schwerpunkt der Weiterbildung liegt in der praktischen Anwendung der vermittelten Inhalte. Bestehendes veterinärmedizinisches Wissen wird vertieft und erweitert.
Abschluss:
Verbandszertifikat. Die Ausbildung wird anerkannt von der Gesellschaft der Schweizer Tierärzte GST und von der Vereinigung der Schweizer Tierärztlichen Praxisassistent/-innen VSTPA sowie von der Association of Veterinary Anaesthetists AVA.

Voraussetzungen

Anforderungen
  • Berufsabschluss als Tiermedizinisches Praxisassistenten/ -assistentinnen EFZ.

Bemerkungen

Die Tätigkeit wird im Rahmen einer Anstellung als Tiermedizinische Praxisassistent/in EFZ in einer Tierarztpraxis oder Tierklinik unter der Verantwortung eines Tierarztes/einer Tierärztin ausgeführt.

Weitere Informationen

Adressen

FREI'S Schulen AG Luzern
Haldenstrasse 33
6006 Luzern
Tel.: 041 410 11 37
URL: http://www.freisschulen.ch/weiterbildungen
E-Mail:

Veterinärmedizinischer Weiterbildungskalender
Dr. med. vet. Peter Kronen
Zürcherstrasse 39
8400 Winterthur
Tel.: 052 212 38 32
Fax: 052 212 38 33
URL: http://www.vet-congress.ch
E-Mail: