?global_aria_skip_link_title?

Suche

Polizist/in Verwaltungspolizei

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Verkehr, Logistik, Sicherheit

Branchen

Polizei, Justizvollzug

Swissdoc

0.622.16.0

Aktualisiert 31.03.2022

Tätigkeiten

Polizistinnen und Polizisten der Verwaltungspolizei überwachen die gesetzlichen Bestimmungen in verschiedenen Bereichen der Wirtschaft wie z.B. unlauterer Wettbewerb, Lotteriegesetz, Tierschutz und -zucht, Lärmimissionen. Sie werden von sich aus oder aufgrund von Beschwerden und Strafanzeigen aktiv und führen auch Stichprobenkontrollen durch. Sie klären Situation und Ursachen ab, büssen oder ermahnen, wenn nötig, die Verursacher/innen und redigieren gegebenenfalls Berichte für die Gerichte.
Bei grösseren Polizeikorps ist der Bereich Verwaltungspolizei stärker spezialisiert als bei kleineren. So kann es z.B. bei grossen Korps eine Fachstelle Lärmbekämpfung oder eine Fachstelle Tierschutz mit sehr spezialisierten Polizisten und Polizistinnen geben.

Ausbildung

Betriebsinterne, funktionsbezogene Einarbeitung

Voraussetzungen

Anforderungen

  • In der Regel einige Jahre Erfahrung in der Regionalpolizei
  • Interesse für juristische Fragestellungen

Weiterbildung

  • Ein späterer Wechsel in eine andere Abteilung des Polizeikorps ist grundsätzlich möglich
  • Aufstiegsmöglichkeit zum/zur Dienstchef-Stellvertreter/in und Dienstchef/in

Bemerkungen

Die Verwaltungspolizei wird je nach Kanton auch "Gewerbepolizei" genannt.

Weitere Informationen

berufsberatung.ch