?global_aria_skip_link_title?

Suche

Oberflächenspezialist/in Holz

Kategorien
Bildungstypen

Weiterbildungsberuf

Berufsfelder

Holz, Innenausbau

Branchen

Holzindustrie, Holzbau, Schreinerei - Malerei, Gipserei, Plattenlegerei

Swissdoc

0.450.68.0

Aktualisiert 11.01.2021

Tätigkeiten

Oberflächenspezialisten und Oberflächenspezialistinnen Holz sind für die Vorbehandlung, Farbgebung und Applikation von Oberflächen zuständig. Sie schleifen, beizen und lackieren, patinieren und lasieren die fertigen Werkstücke. Sie warten auch die Geräte und Anlagesysteme, mit denen die Teile gespritzt und in Farbe getaucht werden.

 

Ausbildung

Übliche/r Ausbildungsweg/e

  • Kursbestätigung / Kurszertifikat

Kurs am BWZ Lyss:

Dauer: 1 Semester Teilzeit, Unterricht 1x wöchentlich in Lyss, Blockveranstaltungen in Österreich.

 

Kurs am Weiterbildungszentrum Buchs:

Dauer: 1 Semester, Teilzeit, Freitag-Abend und Samstag-Vormittag in Buchs

Voraussetzungen

Anforderungen

Sehr guter Farbensinn

Bemerkungen

Zum Teil arbeiten gelernte Carrosserielackierer/innen, Industrielackierer/innen und Maler/innen ebenfalls in dieser Funktion. Sie können diese Kurse auch besuchen.

Weitere Informationen

Adressen

Berufs- und Weiterbildungszentrum Lyss BWZ
Bürenstrasse 29
3250 Lyss
Tel.: +41 32 387 89 79
URL: http://www.bwzlyss.ch
E-Mail:

Berufs- und Weiterbildungszentrum bzb
Hanflandstr. 17
9471 Buchs SG 1
Tel.: +41 58 228 22 00
URL: http://www.bzbuchs.ch
E-Mail:

berufsberatung.ch