Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Web-Designer/in

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Bildungstypen

Berufsfunktion / Spezialisierung

Berufsfelder

Gestaltung, Kunst - Informatik

Branchen

IT-Betrieb - Visuelle Kommunikation - IT-Planung

Swissdoc

-

Aktualisiert 07.10.2016

Tätigkeiten

Web-Designer/innen planen und gestalten Internet-Auftritte oder andere multimediale Anwendungen. Sie verbinden Design und Funktionalität und achten dabei auf eine zielgruppengerechte Aufbereitung und eine gute Nutzerführung. Web-Designer/innen ermitteln Kundenwünsche, eruieren die finanziellen und technischen Gegebenheiten, erörtern die bestmöglichen Lösungen und beraten Ihre Kunden
Bei der Realisierung sind redaktionelle, technische, finanzielle und produktspezifische Anforderungen und Gegebenheiten zu beachten. Webdesigner/innen erstellen eine Navigationsstruktur, die die Interaktionsmöglichkeiten aufzeigt, den Aufbau der Seiten festlegt und Verweise auf andere Bildschirmseiten (Links) definiert. Schließlich bereiten sie die Daten zur Programmierung vor und setzen das Design mithilfe diverser Software um.

Ausbildung

Oft Ausbildung in Visueller Kommunikation, zusätzlich Kurse/Ausbildungen in Web-Design/ Web-Publishing, z. B. SIZ-Zertifikat Web-Publisher.
Seit kurzer Zeit besteht die Grundbildung "Interactive Media Designer". Diese Fachleute entwickeln und realisieren interaktive digitale Kommunikationsmittel.